header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: 41-Jähriger durch Tierabwehrspray verletzt

Dienstag, den 30. Juni 2020

Am 29.06.2020, gegen 18:30 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Magdeburgern.

Zwei Magdeburger im Alter von 39 und 41 Jahren trafen sich am gestrigen Abend auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Magdeburger Altstadt. Die beiden Männer waren sich bekannt und gerieten in Streit. In der weiteren Folge sprühte der 39-Jährige dem 41-Jährigen Tierabwehrspray ins Gesicht. Der 41-Jährige wollte sich mit einer aufgefunden Glasflasche zur Wehr setzte, was jedoch misslang. Im Anschluss trennten sich die beiden Magdeburger. 

Der 41-Jährige wurde von Rettungskräften vor Ort behandelt. Polizeibeamte konnten den 39-Jährigen noch am Willy-Brandt-Platz antreffen und das Tierabwehrspray sicherstellen.