header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Magdeburg / Rothensee: Polizeieinsatz nach häuslicher Gewalt

Freitag, den 22. Mai 2020

Mit der Inhaftierung eines 31-jährigen Mannes endete in der zurückliegenden Nacht ein Polizeieinsatz in Rothensee. Zunächst war die Polizei von einer 27-Jährigen wegen häuslicher Gewalt in die Oebisfelder Straße gerufen worden. Von dort war der 31-jährige Tatverdächtige bei Eintreffen der Polizei über den Balkon der betroffenen Wohnung geflüchtet. 

Nach entsprechenden Suchmaßnahmen konnte der Mann im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Forsthausstraße festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Dabei leistete er Widerstand, sodass die Fesselung des Tatverdächtigen notwendig wurde. Da sich im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen herausstellte, dass gegen den 31-Jährigen ein offener Haftbefehl bestand, wurde der Mann anschließend zur Vollstreckung in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.