header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 20. Mai 2020


Wildunfall

19.05.2020, 18:00 Uhr, Möckern OT Pabsdorf

Eine 21-Jährige Fahrerin eines Pkw befuhr die K 1006 aus Richtung Friedensau in Richtung Pabsdorf, als plötzlich eine Rotte Wildschweine die Straße überquerte. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte die Fahrerin einen Zusammenstoß nicht verhindern. Ein Jungtier verstarb noch am Unfallort. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert.


Munitionsfund

19.05.2020, 15:00 Uhr, Gommern OT Lübs

Bei Schachtarbeiten wurde ein bombenähnlicher Gegenstand festgestellt. Der Zeuge meldete der Polizei den Munitionsfund, welche den Kampfmittelbeseitigungsdienst informierte. Dieser kam vor Ort, bestätigte den Fund und transportierte diesen ab.


Zeugenaufruf für einen besonders schweren Diebstahl in Burg OT Reesen

Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in ein Autohaus. Angriffsobjekt war ein Autohaus in Reesen im Predätzer Weg. Der Einbruch fand zwischen dem 03.05.2020, 19 Uhr, und  dem 04.05.2020, 05:40, Uhr statt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand drangen mindestens 3 Täter gewaltsam in das Autohaus ein.

Wer kann Angaben zu dem Einbruch machen? Wer hat Personen oder Fahrzeuge zu der oben genannten Zeit in der Nähe des Autohauses gesehen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Burg unter der Telefonnummer 03921/920-0 entgegen.