header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: Körperverletzung auf Weihnachtsmarkt

Samstag, den 30. November 2019

Am 29.11.2019 gegen 21:00 Uhr belästigte ein stark alkoholisierter 40-jähriger Magdeburger Passanten auf dem Weihnachtsmarkt und erhielt durch eingesetzte Polizeibeamte einen Platzverweis für den Weihnachtsmarkt. Kurze Zeit später attackierte der Beschuldigte dann wieder auf dem Weihnachtsmarkt seinen 31-jährigen Bekannten mit Schlägen, welcher in der Zwischenzeit auf seinen Hund aufpasste. 

Beim Schlichten der Auseinandersetzung griff der Beschuldigte einem eingesetzten Polizeibeamten an den Hals, sodass er mittels einfacher körperlicher Gewalt und Anlegen der Handfessel fixiert werden musste. Während dieser Handlungen biss  der Hund des Beschuldigten einen ebenfalls vor Ort eingesetzten 34-jährigen Security-Mitarbeiter in den Arm und verletzte diesen leicht. 

Der Beschuldigte wurde im Anschluss zur Blutprobenentnahme in den Zentralen Polizeigewahrsam verbracht. Der Hund des Beschuldigten wurde nach Rücksprache mit dem Stadtordnungsdienst Magdeburg an die Lebensgefährtin des Beschuldigten übergeben.