header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Heute in Magdeburg / Sudenburg: Raub in einem Bekleidungsgeschäft

Mittwoch, den 10. Juli 2019


Magdeburg| Am heutigen Tag, 10. Juli 2019, gegen 11.30 Uhr kam es im Magdeburg Stadtteil Sudenburg im Kroatenweg zu einem Raub mit vorgehaltener Waffe in einem Bekleidungsgeschäft.

Im Geschäft befanden sich zwei Verkäufer (58 und 59 Jahre alt) als plötzlich eine maskierte Person den Laden betrat und einen der Verkäufer, nach seinen Angaben „mit einer schwarzen Pistole bedrohte“ - da keine detaillierte Beschreibung der Waffe vorliegt, können nähere Angaben dazu derzeit nicht getätigt werden, auch keine Aussagen über die Echtheit dieser.

Mit den Worten „Money, Money“ forderte er die Herausgabe der Einnahmen, begab sich aber gleichzeitig in den Kassenbereich und entnahm dort Bargeld im dreistelligen Bereich.

Anschließend verließ er fluchtartig den Verkaufsraum in Richtung Astonstraße.

Durch die Geschädigten wird der Täter folgendermaßen beschrieben:

männlich,

ca. 20 Jahre alt,

ca. 185 bis 190 cm groß, schlank

Brillenträger

Bekleidung: schwarzer Hoodie, schwarze Hose, schwarze Sportschuhe der Firma „Nike“

maskiert mit einem braunen Tuch


Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einsatz eines Fährtensuchhundes blieben ohne Erfolg.

Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können.

Entgegengenommen werden diese Hinweise unter der Magdeburger Telefonnummer 0391 546 5196 oder in jeder Polizeidienststelle.