header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Mein Lotta Leben   Alles Bingo mit Flamingo Wild Bunch Central Film 1

Magdeburg-News: Das KinderFilmFest 2019 auf dem Moritzhof endet am 13. Oktober

Samstag, den 12. Oktober 2019

Schnell noch mal zum MAX!

Bevor sich der MAX für dieses Jahr verabschiedet, bringt er für das nächste Wochenende und damit zum Abschluß des Kinderfilmfestes noch einmal „Mein Lotta-Leben“, „Pets 2“, „Kleiner Aladin und der Zauberteppich“ oder „Fritzi - Eine Wendewundergeschichte“ auf die Leinwand vom Moritzhof. Oder sollte es statt Kinderfilm eine Kinderoper sein? Dann ist am 12. und 13. Oktober die Premiere von „Wir bauen eine Stadt“ zu erleben. Wie würde eine Stadt aussehen, wenn Kinder diese bauen könnten? Was sollte sich unbedingt darin befinden? Und wer zieht dort hinein? Die Kinder erobern also ihren Platz und erbauen eine neue Stadt nach ihren Vorstellungen. Musikalisch begleitet von den SchülerInnenBand „Ilse" erspielen und ersingen die Chorkinder vom „Bunten Chor" ihre eigene Kinderstadt. Ausführlichere Informationen zu MAX - Das Kinderfilmfest auf dem Moritzhof sind nachzulesen unter max-kinderfilmfest.de.

Samstag, 12. Oktober

15.00 Uhr Kinderoper „Wir bauen eine Stadt" von Paul Hindemith … KONZERT

15.15 Uhr Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo 

15.30 Uhr Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

 
Sonntag, 13. Oktober

14.00 Uhr Pets 2 

14.30 Uhr Kleiner Aladin und der Zauberteppich 

15.00 Uhr Kinderoper „Wir bauen eine Stadt" von Paul Hindemith … KONZERT

16.00 Uhr Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

 
DIE FILME

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

D 2018  l  R: Ralf Kukula, Matthias Bruhn  l  FSK: ab 6  l  86 Min.

Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert. Detailgetreu, authentisch und mit sicherem Gespür für Atmosphäre schildert „Fritzi - Eine Wendewundergeschichte“ die Friedliche Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes. Ein spannender und unterhaltsamer Animationsfilm über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, der nicht nur junge ZuschauerInnen berühren wird.

>> Empfohlen für Geschichtsinteressierte ab 9 Jahren!


Kleiner Aladin und der Zauberteppich

DK 2018  l  R: Karsten Kiilerich  l  FSK: 0  l  81 Min.

Das Leben in seinem kleinen Wüstendorf findet der abenteuerlustige Aladin alles andere als spannend. Er sehnt sich in die große Welt, wo er beweisen möchte, dass mehr in ihm steckt als ein Schneider. Seine Chance sieht Aladin gekommen, als ihm sein Nachbar El Faza einen geheimnisvollen Teppich überlässt, der fliegen kann. Zusammen mit seiner Ziege Suleika, die Aladin nicht von der Seite weicht, macht sich der junge Abenteurer auf nach Petto, der Stadt des Sultans. Dort vermutet der alte El Faza seine Enkelin, die Aladin zu ihm zurückbringen soll. Doch die magischen Fähigkeiten des Teppichs wecken die Begierde des fiesen Sultans.  Die Enkelin El Fazas aufzuspüren entpuppt sich viel schwieriger als in seinen kühnsten Träumen gedacht. Das Tor zur aufregenden und farbenfrohen Welt des Orients öffnet sich bei diesem Familienabenteuer.

>> Empfohlen für Prinzessinnen und Zauberer ab 5 Jahren!

Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo
D 2019  l  R: Neele Leana Vollmar  l  FSK: 0  l  95 Min.

Familienwahnsinn pur und Lotta Petermann ist mitten drin: Mama Sabine kocht am liebsten Ayurdingsbums und arbeitet jetzt zu allem Überfluss auch noch im Meditationsstudio von Heiner Krishna. Papa Rainer ist meistens grummelig und ihre beiden Blöd-Brüder ärgern sie den ganzen Tag. Zum Glück hat Lotta ihre beste Freundin Cheyenne! Zusammen mit Cheyenne und dem nerdigen Mitschüler Paul hat Lotta eine Bande: Die wilden Kaninchen. Und die können eins gar nicht ausstehen: ihre eingebildete Mitschülerin Berenike und ihre (G)Lämmer-Girls. Besonders fies ist, dass Berenike eine große Party feiert und alle eingeladen hat. Sogar Paul. Nur Lotta und Cheyenne nicht. Die beiden Freundinnen versuchen alles Mögliche, um doch noch zur Party gehen zu dürfen! Dabei kommt es zu einem großen Streit. Aber Lotta wäre nicht Lotta, wenn sie es nicht schaffen würde, die Freundschaft zu Cheyenne zu retten und dabei zu erkennen, was wahre Freundschaft bedeutet. Rotzfrech und witzig erzählt, basierend auf der beliebten Bestseller-Kinderbuchreihe von Alice Pantermüller.

>> Empfohlen nicht nur zum Internationalen Weltmädchentag ab 9 Jahren!


Pets 2

USA 2018  l  R: Chris Renaud  l  FSK: 0  l  86 Min.
Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten ganz braven tierischen Mitbewohner ihrem eigenen, sehr turbulenten Leben nachgehen. So geschieht es jeden Morgen bei den Besitzern von Max, Gidget und ihren Freunden. Doch nun wird das geheime Leben der Haustiere noch mehr durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss und die neurotischen Großstadttiere es auch noch mit einer ganzen Reihe von Farmtieren zu tun bekommen. Während die Hunde Max und Gidget damit bereits genug zu tun haben, hegt Kaninchen Snowball ganz andere Pläne und will als Superheld aktiv werden. Es geht wieder tierisch zur Sache in den neuen Abenteuern für Terrier Max und seinem neuen besten Freund, dem wuscheligen Duke.

>> Empfohlen für Großstadttiere ab 6 Jahren!

 
Kinderoper „Wir bauen eine Stadt" von Paul Hindemith … KONZERT

Premiere 12. Oktober  l  15.00 Uhr  l  Scheune

2.Vorstellung 13. Oktober  l  15.00 Uhr  l  Scheune

Wie würde eine Stadt aussehen, wenn Kinder diese bauen könnten? Was sollte sich unbedingt darin befinden? Und wer zieht dort hinein? Die Kinder erobern also ihren Platz und erbauen eine neue Stadt nach ihren Vorstellungen. Musikalisch begleitet von den SchülerInnenBand „Ilse" erspielen und ersingen die Chorkinder vom "Bunten Chor" ihre eigene Kinderstadt. Ob Erwachsenen auch Einlass gewährt wird? 

Paul Hindemiths „Wir bauen eine Stadt" neu arrangiert für Schlagzeug, Trompete und Piano von Florian Meyer (musikal. Leitung); künstlerische Leitung „TheaterGärtnerei" Sandy Gärtner; dargeboten von MusikschülerInnen und SängerInnen zwischen 7 und 14 Jahren

V: Aktion Musik e.V.  l  Eintritt: 5,00 Euro

 
Eintrittspreise für die Kinderfilme

3 Euro für Kinder / 5 Euro für Erwachsene

 
Kulturzentrum Moritzhof / Moritzplatz 1 / 39124 Magdeburg

T: 0391-2578932 / F: 0391-2578948

Foto: Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo (c) Central Film

Trailer: