header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
3167465.jpg r 1920 1080 f jpg q x xxyxx

Kino-News: Kinostart am 6. August: THE SONG OF NAMES

Dienstag, den 21. Juli 2020

Handlung:

In den späten 1930er Jahren reist der Jude Zygmunt Rapoport (Jakub Kotynski) aus Polen nach England, um dort einen Zufluchtsort für seinen Sohn Dovidl (Luke Doyle) zu finden. Musikverleger Gilbert Simmonds (Stanley Townsend) nimmt ihn bei sich auf und Dovidl freundet sich mit dessen Sohn Martin (Misha Handley) an. Nach dem Krieg verschwindet Dovidl 1951 kurz vor seinem Debüt-Konzert in London jedoch spurlos. Eigentlich sollte dieses Konzert für Dovidl der Startschuss seiner großen Violinen-Karriere werden. 

Als Erwachsener glaubt Martin (jetzt: Tim Roth) eine Spur seines Ziehbruders (jetzt: Clive Owen) gefunden zu haben und begibt sich auf eine weltweite Suche, um herauszufinden, warum der Violinen-Virtuose damals weggegangen ist. (Kinostar)

FILMSTART 06. August 2020
LAUFZEIT 113min
REGIE François Girard
O-TON Englisch
GENRES Drama

Trailer: