header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
heuteabend1

Freizeit-News: Heute Abend in Magdeburg

Veranstaltungen in Magdeburg am 6. Februar 2020

13. Januar bis 15. Februar 2020 - City Carré: World Press Photo 2019 - erschütternd, tragisch oder einfach nur schön - die renommierteste Fotoschau der Welt kürte weltbeste Pressefotos von Fotografen aus aller Welt 

Musik/Konzert:

20:00 - AMO: Die Udo Jürgens Story - Die außergewöhnliche Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsbranche ist verpackt in einen locker-amüsanten Liederabend, kurzweiligen und unterhaltsamen Konzertabend mit Gabriela Benesch und Alex Parker. 

Theater/Kabarett:

19:30 - Schauspielhaus: Das Knurren der Milchstraße - Eine Produktion aus der Reihe "Sprungbrett": In der Milchstraße knurrt es und ein kleiner grüner Außerirdischer macht sich auf den Weg, um auf der Erde berühmte Menschen unterschiedlichster Couleur zu treffen.

19:30 - Schauspielhaus: Die Pest - Albert Camus zeichnet in seinem Roman ein schonungsloses Bild menschlichen Handelns in einer Katastrophensituation, in der jede Moral sinnlos scheint und das Absurde regiert. Welchem inneren Kompass folgt der Mensch?

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Tacheles! - Tacheles heißt Klartext reden. Unverblümt die Wahrheit aussprechen. Und wenn es eins ist, was Brüder können, dann genau das! Die Beiden sind perfekt eingespielt, verstehen sich blind, improvisieren und setzen ihre Pointen mit bewundernswertem Timing! 

20:00 - Theater an der Angel: Die Acht Millionäre - Eine Kriminalkomödie von Robert Thomas mit dunklen Gestalten, komischen Situationen, spannenden Aktionen und psychologischen Momenten.

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Thomas Nicolai - Vorspiel und andere Höhepunkte - Thomas Nicolais zeigt mit Stand-ups, Musik, Comedy, Zauberei, Sketche u.a. Promiparodien, wie Til Schweiger mit Artikulationsschwierigkeiten beim TV Casting oder Barbecue-Fanatiker Udo Lindenberg beim Einkaufen im veganen Supermarkt. 

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wir stärken unsre Schwächen - Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben.

Kino/Studiofilme:

17:00 - Moritzhof: Ein verborgenes Leben - Der Film erzählt die Geschichte des Bauern Franz Jägerstätter, der sich standhaft weigert, für die Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen.

18:15 - Moritzhof: Jojo Rabbit - In der Zweiten-Weltkrieg-Satire wird das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen versteckt. 

19:00 - Oli Lichtspiele: Bitterer Reis - Italienischer Film von Giuseppe De Santis aus dem Jahr 1949, der dem italienischen Neorealismus zugeordnet wird. Der Film schildert nicht nur die amourösen Verwicklungen zwischen zwei Paaren, sondern zeigt vor allem auch ein Beispiel für den Klas... 

20:00 - Moritzhof: Die Kunst der Nächstenliebe - Mit scharfer Zunge und noch schärferem Blick geht Regisseur Gilles Legrand der neuen Liebe zur Moral auf den Grund. Zusammen mit seiner wunderbaren Hauptdarstellerin Agnès Jaoui gelingt ihm eine raffinierte Komödie über die wahre Natur des Helfens

20:15 - Moritzhof: Intrige - Roman Polanskis aufwändig produzierter Film „Intrige“ erzählt von dem wahrscheinlich größten politischen Skandal des späten 19. Jahrhunderts, der die französische Gesellschaft zutiefst erschütterte.

Party/Disco:

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - Flowerpower: Donnerstanz - Hits von Gestern bis Heute; mit DJ Falko-Rock

20:00 - Feuerwache: Tango Argentino - Milonga - Tanzabend

... und außerdem:

19:00 - Familienhaus im Park: Christian Rathmann - Entlang der Donau von Wien bis zum Schwarzen Meer - Der Magdeburger Christian Rathmann blickt auf seine nunmehr siebente Radfernreise zurück, die ihn diesmal durch acht Länder entlang der Donau bis zum Schwarzen Meer führte.

19:00 - GETEC-Arena: SC Magdeburg - TSV Hannover Burgdorf - 1. Handball-Bundesliga der Herren 

19:00 - Sporthalle der Sekundarschule "J.-W.-v.-Goethe": Sport treiben in Gemeinschaft - Volleyball, Badminton und Yoga 

19:30 - Moritzhof: Eugen Ruge: Metropol - "Metropol" folgt drei Menschen auf dem schmalen Grat zwischen Überzeugung und Wissen, Loyalität und Gehorsam, Verdächtigung und Verrat. Ungeheuerlich ist der politische Terror der 1930er Jahre, aber mehr noch: was Menschen zu glauben imstande sind.