header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Schlafen 16

Gesundheit-News: Fit in den neuen Tag - Das gesunde schlafen rückt ins Bewusstsein

16. Oktober 2020

Foto: Wird der Körper während des Schlafens gut gestützt, die Wirbelsäule entlastet und entspannt, startet man morgens fit und erholt in den neuen Tag.

Ruhezonen zu Hause: Verbraucher schätzen wieder mehr Qualität

(djd). Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft, das Konsumverhalten, die Arbeitswelt und auch das Privatleben stark verändert. Viele Unternehmen hatten während der ersten Welle mit Existenzsorgen zu kämpfen. So auch der Salzburger Naturbettenhersteller Relax Natürlich Wohnen. Zu Beginn des Lockdowns in Österreich wurde der Betrieb vorübergehend komplett stillgelegt. Heute jedoch ist die Sorge der Erleichterung gewichen. Die Geschäftsentwicklung zeigt wieder nach oben. "Beeinflusst von den Auswirkungen der Coronakrise wird die Wertigkeit der Dinge künftig wieder mehr in den Vordergrund treten", gibt sich Geschäftsführer Herbert Sigl sen. inzwischen zuversichtlich. Seine Prognose für die Zukunft: "Bewusste Anschaffungen, überlegte Investitionen und das Bedürfnis, sich echte Wünsche zu erfüllen, werden das Konsumverhalten der Zukunft verändern."

Physisch und mental stark bleiben

Sigl und sein Team verkaufen ergonomische Betten und Bettsysteme, bei denen unter anderem der herkömmliche Lattenrost durch ein flexibles Tellersystem aus Massivholztellern mit dreidimensional beweglichen Federkörpern ersetzt wird. Ein Fokus liegt auf gesundem Schlaf.

Das trifft anscheinend den Nerv der Käufer: Die Umsatzzahlen im Juni 2020 brachten dem Naturbettenhersteller ein Ergebnis, wie er es in den Vorjahren nur in Monaten wie November und Dezember erreichen konnte. Für die Geschäftsführer Sigl sen. und Herbert Sigl jun. ist das ein deutlicher Beleg dafür, dass die Corona-Krise auch starke Auswirkungen auf das Konsumverhalten mit sich bringt. "Das Bewusstsein für Dinge, die Körper und Seele guttun, die uns physisch, aber auch mental stärken, wird speziell im Einrichtungsbereich eine bedeutendere Rolle spielen als zuvor", prognostiziert Sigl jun. "Auch bei den Themen 'gesunder Schlaf' und 'natürlich Wohnen' wird nach der Coronakrise ein wachsendes Konsumentenbewusstsein erwartet."

Hier seien die Herkunft der Rohstoffe, deren Verarbeitung sowie eine optimierte Nachhaltigkeit in allen Gewinnungs-, Produktions- und Lieferprozessen für immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten eine wesentliche Entscheidungsgrundlage.



Text / Foto: djd/RELAX – Natürlich Wohnen GmbH