header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Luvos Sodbrennen 01.12.1914.00

Gesundheit-News: Advents-Tipp zu Glühwein und fettem Essen. Bei Sodbrennen hilft natürliche Heilerde

1. Dezember 2019

Naturheilmittel lindert säurebedingte Magenbeschwerden schnell

In der Adventszeit treten säurebedingte Magenbeschwerden wie Sodbrennen besonders häufig auf. Mit Luvos-Heilerde ultrafein steht dafür ein Naturarzneimittel zur Verfügung, das schnell und zuverlässig wirkt. Dies zeigt auch eine Studie.

Beim Treffen mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt gibt es Glühwein und Bratwurst, beim Adventsessen mit der Firma Gänsebraten, und die Weihnachtsfeiertage sind ohne opulentes Essen undenkbar. Gesellige Runden im Advent sind immer mit Gaumenfreuden verbunden. Wer sich jedoch nicht darüber freut, ist der Magen: Fette Speisen, Süßes und Alkohol rufen bei vielen Menschen Sodbrennen hervor. Dabei fließt saurer Mageninhalt zurück in die Speiseröhre und löst einen brennenden Schmerz hinter dem Brustbein aus. Rund 20 Millionen Deutsche sind immer wieder davon betroffen.

Von Experten bestätigt: enorme Säurebindungsfähigkeit

Rasche Hilfe bietet hier Luvos-Heilerde ultrafein, ein seit Generationen bewährtes Naturarzneimittel. Sie bindet mit ihrer idealen Mischung aus Mineralien und Spurenelementen überschüssige Säure schnell und effektiv. „Bei Patienten mit Sodbrennen, bei denen die Symptome im Vordergrund stehen und bei denen die Säure noch keine schweren Schäden in der Speiseröhre hervorgerufen hat, ist Heilerde mit ihrer enormen Säurebindungsfähigkeit eine Therapieoption“, betonte Prof. Dr. Joachim Labenz, Direktor der Inneren Medizin am Diakonie-Klinikum Jung-Stilling in Siegen, bei einem Symposium zum Thema Heilerde in Bad Sobernheim. Luvos-Heilerde ist das einzige in Deutschland zugelassene Naturarzneimittel mit dem Wirkstoff Heilerde gegen Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden und Durchfall. Bereits ein Teelöffel entspricht der vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) empfohlenen Einzeldosis für ein Antazidum.

Reines Naturprodukt, frei von chemischen Zusätzen

Luvos-Heilerde wird in Deutschland aus eiszeitlichem Löss gewonnen. Das reine Naturprodukt ist vegan und wird ohne chemische Zusätze wie Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe hergestellt. Man rührt bei Sodbrennen einen Teelöffel oder einen Portionsbeutel Luvos-Heilerde ultrafein in ein halbes Glas Wasser und trinkt es in kleinen Schlucken. Bei akuten Beschwerden empfiehlt sich die Einnahme eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen. Bequem ist auch die Einnahme von Luvos-Heilerde als Kapseln.

Weitere Informationen unter www.luvos.de

 

Extratipp: Patienten mit anhaltenden säurebedingten Beschwerden können sich an ein Reflux-Zentrum wenden, in dem spezialisierte Magen-Darm-Experten zusammenarbeiten. Ein Beispiel dafür ist das Reflux-Zentrum Siegerland, www.reflux-zentrum.de.

 

Text / Foto: Heilerde-Gesellschaft Luvos.