header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1009733 960 720

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 11. Oktober 2021


Ohne Fahrerlaubnis aber mit Alkohol unterwegs

39343 Ackendorf, Dorfstraße, 10.10.2021, gegen 01:00 Uhr

Ein 63-Jähriger befuhr mit einem Motorroller die K 1158 von Althaldensleben in Richtung Ackendorf. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise wurde er in der Ortslage Ackendorf angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Betroffene nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für den Motorroller besitzt. Weiter wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein beweissicherer Atemalkoholtest im Polizeirevier ergab einen Wert von 1,0 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ordnungswidigkeitenverfahren eingeleitet.


Kontrolle Verkehr

39343 Bebertal, Friedensstraße, 10.10.2021, 15:00 bis 10.10.2021, 17:00 Uhr

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Ortslage Bebertal wurden 68 Kraftfahrzeuge gemessen. 3 Fahrzeugführer waren zu schnell. Die erlaubte Geschwindigkeit betrug 50 km/h. Der Schnellste war mit 68 km/h unterwegs.

 
Fahren unter Drogen mit Crossmaschine

Ein 41-Jähriger befuhr mit seiner KTM Crossmaschine die Neuhaldensleber Straße in Althaldensleben ohne amtliche Kennzeichen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Crossmaschine nicht zugelassen ist und der Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin/Metamphetamin und Cannabis. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Ein 38-Jähriger Fahrradfahrer befuhr die Bergbreite in Wolmirstedt und stieß dabei gegen einen parkenden PKW. Dabei erlitt er eine Platzwunde am Kopf. Am PKW wurde der Seitenspiegel beschädigt. Durch die eingesetzten Beamten wurden bis zum Eintreffen des Rettungswagens Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgeführt. Der Verletzte wurde in das Klinikum Olvenstedt verbracht. Eine freiwillige Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 2,84 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.