header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 10. Oktober 2021


Verkehrsunfall infolge Alkoholgenusses 

39356 Oebisfelde / Weferlingen, K 1148, 08.10.2021, 19:31 Uhr 

Der 58-Jährige Unfallbeteiligte befuhr die Kreisstraße 1148 aus Richtung Erleben kommend in Richtung Hörsingen. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er mit seinem BMW alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und kam auf einer Mittelinsel zum Stehen. Eine vor Ort durch die Polizeivollzugsbeamten durchgeführte Atemalkoholkontrolle bei dem Unfallbeteiligten ergab einen Wert von 2,52 Promille. Nach einer erfolgten Blutprobenentnahme wurde der Unfallbeteiligte aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Am Unfallfahrzeug entstand Sachschaden und war nicht mehr fahrbereit. 


Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen 

39517 Burgstall, OT Dolle, B 189, 09.10.2021, 14:40 Uhr 

Ein 79-Jähriger Fahrzeugführer beabsichtigte mit seinem Mercedes-Benz rechtsseitig auf die B 189 aus Richtung der BAB 14, Anschlussstelle Dolle kommend abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs fuhr dieser über den Fahrstreifen hinweg und kollidierte mit dem Hyundai einer 26-Jährigen, welche in Richtung der Anschlussstelle abbiegen wollte. Durch die Kollision der Fahrzeuge wurde die Fahrzeugführerin des Hyundai eingeklemmt und konnte erst durch Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Die beiden Fahrzeugführer sowie eine Insassin des Hyundai verletzten sich und wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Unfallbeteiligte Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die B 189 voll gesperrt.


Schwere Brandstiftung durch Kinder 

39387 Oschersleben, Magdeburger Straße 1, 08.10.2021, 17:38 Uhr 

Durch eine Zeugin wird der Rettungsleitstelle des Landkreis Börde der Brand einer Mülltonne vermeldet, welcher bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht war. Nach Aussagen der Zeugin konnte diese beobachten, wie augenscheinlich zwei Kinder im geschätzten Alter von 8-10 Jahren einen Zeitungsstapel in Brand setzten. Anschließend flüchteten die bislang unbekannten Kinder in Richtung Markt. Das Feuer griff auf eine Mülltonne und in weiterer Folge auf eine Hausfassade sowie ein Fenster über, wodurch ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro entstand. Die Kinder werden durch die Zeugin wie folgt beschrieben: kurze schwarze Haare, ca. 1,40-1,50m groß, blaues T-Shirt, kurze graue Hose. Hinweise zu den beschriebenen Kindern nimmt das Polizeirevier Börde unter der Telefonnummer 03904/478-0 entgegen. 


Einbruch und Feuerwehrgerätehaus, Täter gestellt 

39387 Oschersleben, OT Neindorf, Feuerwehrgerätehaus, 09.10.2021, 01:27 Uhr 

Durch eine Anwohnerin wurden aus dem Feuerwehrgerätehaus Einbruchsgeräusche wahrgenommen woraufhin diese die Polizei verständigte. Die vor Ort eintreffenden Polizeivollzugsbeamten konnten im Objekt eine 37-Jährige männliche Person antreffen, welche sich widerstandslos festnehmen ließ. Nach weiterer Inaugenscheinnahme des Objektes konnten eine Kettensäge sowie ein Tablet festgestellt werden, welches vermutlich durch den Beschuldigten zur Abholung bereitgelegt wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen.