header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 30. April 2021


Fahrräder aus Keller geklaut

Wolmirstedt, Straße der Deutschen Einheit, 29. bis 30.04.2021

Aus einem verschlossenen Kellerraum wurden zwei Fahrräder entwendet. Der Raum war mit einem Schloss gesichert gewesen, das die Täter aufgebrochen hatten. Mitgenommen wurden ein 26er und ein 27er MTB. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Nach Zusammenstoß vom Unfallort weggefahren

Haldensleben, Schillerstraße, 29.04.2021, 13:30 Uhr

In der Schillerstraße kam es gestern zu einem Verkehrsunfall, als beim Ausparken ein Fahrzeugführer gegen ein anders Auto fuhr. Der Fahrer fuhr mit dem Wagen weg. Durch eine Zeugin wurde der Vorfall beobachtet. Der 85-Jährige Fahrzeugführer wurde zu Hause aufgesucht und befragt. Er meinte, er hätte nichts von einem Zusammenstoß bemerkt. Die Spuren an seinem Fahrzeug waren jedoch eindeutig. Den Zusammenstoß hatte auch die Ehefrau des Seniors bemerkt und ihren Gatten darauf hingewiesen. Er habe das aber ignoriert, erklärte sie. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 
Fahren unter Einwirkung von BTM

Haldensleben, Hagenstraße, 29.04.2021, 14:00 Uhr

Ein 21-Jähriger Mann parkte neben einem Funkstreifenwagen ein und blieb bewegungslos in seinem Auto sitzen. Die Polizisten kontrollierten daraufhin den jungen Mann, der einen verwirrten Eindruck machte. Der BTM Schnelltest fiel dann auch positiv aus, was eine Blutentnahme nach sich zog. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.