header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1667146 960 720

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 1. April 2021

Ladendieb gestellt

39387 Oschersleben

Am 31.03.2021 wurde in Oschersleben in der Anderslebener Straße ein 18-Jähriger Täter nach einem Ladendiebstahl mit einem Gesamtschaden von 1136,81 Euro gestellt. Der Ladendetektiv der Filiale beobachtete zuvor den Diebstahl und konnte den Beschuldigten festhalten. Unter dem Stehlgut befanden sich unter anderem 61 Packungen Rasierklingen im Wert von ca. €1000,-. Die entsprechende Anzeige wurde gefertigt und der Täter erhielt ein Hausverbot.


Anhänger entwendet

Haldensleben

In der Zeit vom 31.03.2021, 18:00 Uhr bis zum 01.04.2021, 07:00 Uhr drangen unbekannten Tätern auf das Grundstück der Lackiererei am J. - G. – Nathusius Ring ein und entwendeten einen extra gesicherten Fahrzeugtrailer. Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904 478 0 entgegen. 

 
Geschwindigkeitskontrolle nach Bügerhinweis

Oschersleben OT Altbrandsleben

Nach dem Hinweis eines besorgten Bürgers haben die Beamten des Polizeirevieres Börde am 31.03.2021, in der Zeit von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 15:15 Uhr bis 17:15 Uhr, in Oschersleben OT Altbrandsleben, An der Schmiedebreite Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Der Bürger hatte sich im Vorfeld über ein vermehrtes Verkehrsaufkommen mit wesentlichen Geschwindigkeitsüberschreitungen auf der Umleitungsstrecke beschwert und um entsprechende Kontrollen gebeten. Bei den durchgeführten Kontrollen konnten 16 Fahrzeugführer festgestellt werden, welche erheblicher schneller als die erlaubten 30km/h mit ihren Fahrzeugen unterwegs waren. Am eiligsten hatte es ein Fahrzeugführer, welcher mit 84 km/h gemessen wurde.