header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 31. März 2021


Einbruch in Umspannwerk

39393 Völpke

In der Zeit vom 15.03.2021 bis 29.03.2021 durchtrennten unbekannte Täter mittels unbekannten Schneidwerkzeug die Umzäunung Umspannwerkes in Badeleben. Anschließend gelangten sie auf das Grundstück und schlugen die Fensterscheibe eines Lagerraumes ein. So gelangten sie in den Innenbereich des Gebäudes und entwendeten 30 Erdungsgarnituren (Pfisterer) aus Kupfer. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904 – 478 0 entgegen.

  

Fahrzeug von der Fahrbahn geschleudert

39343 Ingersleben OT Eimersleben

Am 29.03.2021, gegen 18:30 Uhr hatte ein 21-Jähriger Paketbote seinen Mercedes Kleintransporter ca. 150m hinter der Ortstafel angehalten und die Warnblinkanlage eingeschaltet, in der Absicht in der Magdeburger Straße eine Paketsendung zuzustellen. Der 35-Jährige Fahrer eines anderen Kleintransporters erkannte die Verkehrssituation nicht und fuhr ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf. Dieses wurde, durch die Wucht des Aufpralls, ca. 25 Meter in den rechten Straßengraben geschleudert. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Beide Kleintransporter waren nicht mehr fahrbereit, es entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden.

 
Nachfahrt mit Folgen

39646 Oebisfelde-Weferlingen OT Gehrendorf

Während der Streifentätigkeit sollte am 30.03.2021, gegen 17:30 Uhr, durch die eingesetzten Beamten ein Pkw BMW einer Kontrolle unterzogen werde, bei welchem die vordere Kennzeichentafel fehlte. Der zu Kontrollierende beschleunigte noch in der Ortslage sein Fahrzeug und versuchte den Beamten mit stark überhöhter Geschwindigkeit zu entfliehen. Dabei überholte der Fahrer noch innerhalb der Ortslage mehrere Fahrzeuge. Der 21-Jährige Fahrzeugführer konnte jedoch gestellt werden. Ein Test auf Alkohol und Drogen verlief negativ. Bei der Kontrolle stellte sich aber heraus, dass an dem Fahrzeug Umbauten angebracht waren, welche nicht den Vorschriften entsprachen. Somit wurde dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt mit seinem Fahrzeug untersagt. Die entsprechenden Anzeigen, u.a. wegen §315d – Verbotene Kraftfahrzeugrennen, wurden gefertigt.