header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm Aufgaben Polizei 8e3a8fc400

Barleben: 20-Jähriger liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Donnerstag, den 18. Februar 2021


Barleben, Colbitz, Rogätz, 17.02.2021 23:35 Uhr

Ein PKW sollte in Barleben kontrolliert werden. Ein Haltesignal wurde gegeben, was jedoch der Fahrer des PKW zum Anlass nahm, mit hoher Geschwindigkeit vor dem Funkstreifenwagen davonzufahren. Mit bis zu 170 km/h führte die Fahrt über die B 189, die BAB 14 bis nach Angern. Dort fuhr der VW Passat über einen Feldweg davon, wobei etliche Teile vom Fahrzeug abfielen. Der Zustand des Feldweges ließ eine gefahrlose Verfolgung nicht mehr zu, so dass der Funkwagen von der Nachfahrt absah. 

Durch die Nahbereichsfahndung konnte der beschädigte VW dann gefunden werden. Wenig später meldete sich dann auch der 20-Jährige Fahrer bei der Polizei und erklärte, dass er keine Fahrerlaubnis hat und deshalb abgehauen wäre. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Der Halter des Fahrzeuges, der dem jungen Mann den PKW wohl zur Nutzung überlassen hat, sieht jetzt auch einem Ermittlungsverfahren entgegen.