header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2020 03 24 17.36.31

Magdeburg-News: 670 neue Infektionsfälle für Sachsen-Anhalt gemeldet – Bisher 21.914 Impfungen

Sonntag, den 10. Januar 2021

Magdeburg. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 37.688 (Stand: 10. Januar, 12:55 Uhr).



Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 37.688. Seit dem letzten Bericht am 09.01.2021, 12:23 Uhr sind 670 Fälle hinzugekommen. Der LK Börde hat bis 12:30 Uhr keine Daten übermittelt. Diese werden in der morgigen Meldung berücksichtigt. 1 Fall fehlt bei der Ausweisung der Anzahl neuer Fälle seit letztem Bericht, da hier eine Falschangabe bei einem Fall vorlag. 28.639 Personen gelten als genesen.

Bekannt sind 3.321 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

Derzeit sind 205 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 117 dieser Patienten werden beatmet.

Es sind 20 Sterbefälle (LK Altmarkkreis Salzwedel (1), LK Harz (1), LK Jerichower Land (1), LK Mansfeld-Südharz (3), LK Saalekreis (2), LK Salzlandkreis (2), LK Stendal (1), LK Wittenberg (1)), SK Dessau-Roßlau (2), SK Halle (6) hinzugekommen.

 
Die Zahl der bisher durchgeführten Impfungen liegt bei 21.914.