header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 22. November 2020

Verkehrslage

Fahren unter Einfluss von Alkohol

Durch den Hinweis eines Zeugen wurde am 20.11.2020 gegen 15:00 Uhr bekannt, dass ein PKW die Landesstraße 24 zwischen Bösdorf und Oebisfelde in Schlangenlinien befährt. Der 36-Jährige PKW-Fahrer hielt an der Einmündung zu einem Solarpark an. Hier wurde er von der verständigten Polizei angetroffen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,82 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Weiterfahrt wurde untersagt.


Bei einer Verkehrskontrolle am 20.11.2020 in Oschersleben in der Anderslebener Straße wurde gegen 17:00 Uhr ein PKW angehalten und kontrolliert. Bei dem 68-Jährigen Fahrzeugführer wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille, daraufhin wurde im Revierkommissariat in Oschersleben ein beweissicherer Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab einen Wert von 0,96 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. 


In Uthmöden wurde am 20.11.2020 gegen 19:45 Uhr ein PKW angehalten, welcher zuvor durch eine unsichere Fahrweise (Schlangenlinien) auffiel. Der 31-Jährige Fahrzeugführer wurde kontrolliert. In der Atemluft wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


Während der Streife wurde am 21.11.2020 gegen 00:20 Uhr in Oschersleben in der Lüneburger Straße ein 35-Jähriger E-Bike-Fahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise kontrolliert. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Bei einer Verkehrskontrolle in Oebisfelde wurde am 22.11.2020 gegen 01:25 Uhr bei einem 38-Jährigen Fahrzeugführer starker Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen. Der 
Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsfahren eingeleitet.


Kriminalitätslage

Diebstahl von Fahrrädern

Am 20.11.2020 gegen 13:00 Uhr stellte der Geschädigte fest, dass unbekannte Täter gewaltsam in seine Gartenlaube in Samswegen, Friedensallee eingedrungen sind und aus dieser zwei Fahrräder und einen Werkzeugkoffer entwendeten. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. 


Einbruch in Einfamilienhaus

In ein Einfamilienhaus in der Straße „Freiherr-von-Lützow-Ring“ in Dodendorf sind unbekannte Täter am 20.11.2020 im Laufe des Tages gewaltsam eingedrungen. Sie zerstörten ein Fenster und durchsuchten das Haus nach Wertgegenständen. Es wurden Schmuck und andere Gegenstände entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Spurensicherung erfolgte durch die Kriminalpolizei. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.


Tatverdächtige gestellt

Am 21.11.2020 gegen 21:30 Uhr wurde durch einen Zeugen bekannt, dass zwei Jugendliche versuchen einen Zigarettenautomaten in Beendorf in der Mittelstraße aufzubrechen. In Nähe des Tatortes konnte ein 14-Jähriger Jugendlicher festgestellt werden, dieser führte einen Rucksack mit. In dem Rucksack wurde ein Hebelwerkzeug festgestellt, diese wurde sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen vor Ort konnte ein zweiter Jugendlicher (16) bekannt gemacht werden. Die Spurensicherung erfolgte durch die eingesetzten Kräfte. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.