header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
JT 100929 073

Heute im Bördekreis: 23-Jähriger Autofahrer zu schnell unterwegs

Samstag, den 14. November 2020

Am frühen Samstagmorgen fiel einer Streife in Rottmersleben ein PKW VW mit zügiger Fahrweise auf. Auf der Strecke zwischen Rottmersleben und Schackensleben beschleunigte der Fahrer des VW seinen PKW auf knapp 160 km/h. Daraufhin wurde er in der Ortslage Schackensleben angehalten und kontrolliert. Auf Nachfrage gab der 23-Jährige Mann zunächst an, dass sein Führerschein bei seiner Freundin sei. Eine Abfrage in den polizeilichen Auskunftssystemen ergab allerdings, dass er gar keine Fahrererlaubnis mehr besitzt. Er wird sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten müssen. Den PKW, welcher eigentlich seinem Vater gehört, musste er vor Ort stehen lassen…