header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
VKU LKW PKW

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 12. November 2020


Auffahrunfall mit leicht verletzter Person (Titelfoto/Polizei)

In Farsleben im Schricker Weg wollte die 61jährige Fahrerin eines PKW auf die L 44 auffahren. Aufgrund des Verkehrs musste sie halten. Der hinter ihr befindliche 23-Jährige Fahrer eines Sattelzuges bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Die Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Fahren unter Einwirkung von BTM

Eine 25-Jährige Fahrzeugführerin wurde am späten Abend des 11.11.2020 in Calvörde kontrolliert. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit zeigte der Schnelltest ein positives Ergebnis für Betäubungsmittel an. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Weiterfahren durfte sie erst einmal nicht.


Taschendiebe entwenden Geldbörse

Eine 83-Jährige Seniorin war zu Fuß in Hötensleben unterwegs, als sie von einem Pärchen angesprochen wurde. Der Mann und die Frau sprachen gebrochen Deutsch und fragten nach dem Weg zum Zahnarzt. Die Seniorin erklärte dem Mann daraufhin in welche Richtung er gehen müsse. Dann trennten sich die Personen. Zu Hause angekommen fehlte die Geldbörse der Dame.  Der Mann wurde als ca. 175 cm groß und untersetzt beschrieben. Er ist um die 30 Jahre alt und hatte eine „Bommelmütze“ auf. Bekleidet war er mit einer dunklen Stoffjacke und einer Jeans. Die Frau war kleiner und auch stabil. Sie hatte schulterlanges dunkles Haar, eine Brille und dunkle Kleidung an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.


Feuerwehreinsatz nach Rauchentwicklung  

Die Feuerwehr Hermsdorf rückte am 11.11. gegen 21:10 Uhr zu einem vermeintlichen Brand in einem Mehrfamilienhaus aus. Festgestellt haben sie jedoch, dass der 48-Jährige Mieter einer Wohnung vergessen hatte, seinen Kochtopf vom Herd zu nehmen. Er wollte Eier kochen und nachdem das Wasser verdampft war, rauchten irgendwann die Eier. Ein Brand musste nicht gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt.   

 
Zeugen gesucht (Foto2/Polizei)

In der Nacht vom 30. zum 31.10.2020 haben unbekannte Täter in der Dessauer Straße in Haldensleben die Gully Deckel aus den Einsätzen entfernt und zum Teil auf die Straße gelegt. Dabei wurden Fahrzeuge beschädigt, die später darübergefahren sind. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter Rufnummer 03904/4780 entgegen.