header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
image001

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 15. Mai 2020


Einbruch in Discounter (Foto/Polizei)

In Hötensleben sind in der Nacht (15.05.2020, gegen 01:50 Uhr) unbekannte Täter in einen Supermarkt eingebrochen. Die Täter benutzten die Abdeckung eines Abwasserschachts, um die Schaufensterscheibe einzuwerfen und gelangten so in den Verkaufsraum. Was genau entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Spurensicherung des Polizeireviers Börde untersuchte den Tatort. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Diebstahl von Parallelfahrsystemen

Aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in Eilsleben wurden in der Nacht vom 14.05. zum 15.05.2020 zwei GPS Systeme entwendet. Die Täter bauten die Geräte aus Traktoren aus. Der Sachschaden beträgt ca. 30000 Euro. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Zeugen gesucht

Am 17.04.2020 gegen 14:30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz vor der Fleischerei in Wegenstedt ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW mit Anhänger gegen einen parkenden PKW gefahren ist. Zwei Zeugen haben diesen Unfall gesehen, aber leider ihre Personalien nicht hinterlassen. Diese beiden Herren, die das geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 zu melden.