header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 11. Februar 2020


Diebstahl von Diesel

In Wanzleben wurden aus einem Abbruchbagger ca. 120 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Die Täter verschafften sich vermutlich zwischen dem 07.02. und dem 10.02.2020 Zugang zum Gelände und entwendeten den Kraftstoff aus dem Tank des Baggers. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.


Einbruch in ein Einfamilienhaus

Ein Einfamilienhaus in Glindenberg wurde vom 09.02. zum 10.02.2020 das Ziel von Einbrechern. Ein Verwandter der Eigentümer des Hauses, die sich derzeit im Urlaub befinden, überprüfte nach dem Sturm das Haus auf Schäden. Dabei stellte er fest, dass ein Fenster offen stand. Er vermutete, der Wind hätte es aufgedrückt. Dann bemerkte er, dass Schränke offen standen und Sachen durchwühlt wurden, woraufhin die Polizei gerufen wurde. Durch die Kriminaltechniker wurde festgestellt, dass die Täter das Fenster aufgehebelt hatten. Was genau entwendet wurde ist derzeit noch unklar. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen. 
 

Einbruch in Verwaltungsgebäude

Zwischen dem 07.02. und dem 07.02.2020 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Verwaltungsgebäude der Schwimmhalle Wanzleben. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Jedoch ist an einigen Türen Sachschaden entstanden, der mit einer Höhe von ca. 100 Euro angegeben wurde. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Diebstahl von Zinkblech

Vom Gelände einer Dachdeckerei in Haldensleben wurde Zinkblech im Wert von 800 Euro entwendet. Die Täter öffneten gewaltsam den Zaun und entnahmen die Bleche vom Gelände. Der Diebstahl fand in der Zeit zwischen dem 07.02. und 10.02.2020 statt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/7480 entgegen.