header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
2020 02 05 Fu  ballturnier Schulsozialarbeit

Gemeinde Barleben: Schulsport mal anders - Schulsozialarbeiterin organisiert Fußballturnier mit Promifaktor

Donnerstag, den 6. Februar 2020

Am Mittwoch, 12. Februar 2020, wird es in der Mittellandhalle in Barleben sportlich einmal mehr so richtig zur Sache gehen. Beim „SSA Bördecup“ treten Schülermannschaften von neun Schulen aus dem gesamten Landkreis Börde gegeneinander an. Den Startschuss wird um 10:00 Uhr Barlebens Bürgermeister Frank Nase geben.

Das Fußballturnier findet im Rahmen des normalen Schulsports statt und wird von der Schulsozialarbeiterin Stefanie Böttcher organisiert. Bei ihr laufen die Fäden für die besondere Schulsportveranstaltung zusammen. Ihr zur Seite steht Patrick Henning. Er ist Sportlehrer an der Gemeinschaftsschule Barleben und koordiniert den Einsatz der Sportlehrer der anderen Schulen, die bei den 10-minütigen Spielen als Schiedsrichter fungieren.

„Neben dem Turnier wird es an diesem Tag auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit einigen sportlichen Höhepunkten geben“, verrät Stefanie Böttcher. So wird ab ca. 12:00 Uhr der Kidsklub des 1. FC Magdeburg ein Torwandschießen veranstalten. Auf einem Bewegungsparcours können Besucher ihre Geschicklichkeit testen. Darüber hinaus haben sich zwei Spieler aus dem Kader des Regionalligisten 1. FC Magdeburg für eine Autogrammstunde angekündigt. Wer das sein wird, behält Stefanie Böttcher allerdings noch für sich.

Dieses Fußballturnier ist für die Schulsozialarbeiterin an der Gemeinschaftsschule Barleben eine große Sache. Mehrere Wochen Vorbereitung liegen hinter ihr. Besonders glücklich ist sie über die Unterstützung einiger Sponsoren, wie Alex Menü, die Sparkasse Börde und die Seilbahnen Thale, die Verpflegung und die Präsente für die Siegerehrungen bereitstellen.

Interessierte Besucher, die die Stimmung bei dem Turnier ordentlich anheizen, sind an diesem Tag ausdrücklich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Foto: Schulsozialarbeiterin Stefanie Böttcher und Sportlehrer Patrick Henning von der Gemeinschaftsschule Barleben sind die organisatorischen Köpfe hinter dem Fußballturnier „SSA Bördecup“, das am 12. Februar in der Mittellandhalle stattfindet und  an dem sich mehrere Schulen im Landkreis Börde beteiligen. © Thomas Zaschke