header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 13. Januar 2020


Motorroller entwendet

In Oebisfelde wurde in der Nacht vom 11. zum 12. Januar 2020 ein Motorroller entwendet. Das Fahrzeug befand sich gesichert abgestellt hinter dem Wohnhaus des Geschädigten in der Friedrich Engels Straße. Am 13. Januar 2020 teilte der Geschädigte mit, dass er seinen Roller wiedergefunden hatte. Die Täter hatten das Fahrzeug bis in die Theodor Müller Straße gebracht. Dort wurde es an einem Garagenkomplex abgestellt und erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

 
Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis

Bei der Kontrolle eines Fahrzeugführers in Haldensleben am 12. Januar 2020 gegen 19:30 Uhr konnte der 23-jährige Fahrzeugführer keinen Führerschein vorlegen. Die Überprüfung ergab, dass für den Mann keine Daten zu einer eventuellen Fahrerlaubnis vorlagen. Bei der Befragung verstrickte sich der Mann in Widersprüche und wirkte etwas verwirrt. Der durchgeführte Schnelltest auf BTM fiel positiv aus. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 
Kanalschachtdeckel in Seehausen entwendet

Unbekannte Täter haben in Seehausen einen Kanalschachtdeckel in der  Augsut Bebel Straße entwendet. Die Gefahrenstelle wurde am 12.01.2020 gegen 20:00 Uhr entdeckt und wurde mittels einer Warnbake gesichert. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.