header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pressebild einbruch spurensicherung

Polizeirevier Börde: Erneute Einbrüche in Einfamilienhäuser

Donnerstag, den 28. November 2019

Am 27.11.2019, zwischen 15:50 Uhr und 18:50 Uhr wurde in Klein Ammensleben im Hermsdorfer Weg in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum Haus und durchsuchten mehrere Räume. Nach bisherigen Erkenntnissen beläuft sich der Gesamtschaden auf ca. € 4000. Die Kriminaltechniker führten die Spurensicherung am Tatort durch. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. 

Ebenfalls am 27.11.2019 zwischen 18:15 Uhr und 18:35 Uhr wurde in Meitzendorf, An den Wiesen, in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Auch hier haben sich die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschafft und wurden in der weiteren Folge durch den Bewohner gestört und ergriffen die Flucht. Auch hier wurde durch Kriminaltechniker eine Spurensicherung am Tatort durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. 

Bereits am 24.11.2019 versuchten unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Barleben, Hinter dem Thie, einzudringen, wie erst am 27.11.2019 bekannt wurde. Jedoch konnten die Täter nicht in das Haus eindringen. Eine Spurensicherung wurde vor Ort durchgeführt und ein 
Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Hinweise zu allen Taten nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03904 – 478 0 entgegen.

Symbolfoto Einbruch von www.polizei-beratung.de