header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Unfallauto gepixelt

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 5. November 2019

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person (Titelfoto/Polizei)

Auf der L 20 bei Everingen kam eine 42-jährige Fahrzeugführerin in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Straßengraben überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der Seite liegen. Andere Fahrzeugführer halfen der Frau aus dem Fahrzeug. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.


Kupferdachrinne von Trauerhalle entwendet

In der Nacht vom 03.11. zum 04.11.2019 wurde von der Trauerhalle des Friedhofs in Oschersleben die Kupferdachrinne abgebaut und entwendet. Die Täter überstiegen die Umfriedung des Grundstücks und gelangten so zur Trauerhalle. Dort wurden auf beiden Seiten jeweils 5 Meter der Dachrinne abgebaut. der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 €. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Einbruch in Zustellstützpunkt der Deutschen Post

In das Zustellzentrum der Deutschen Post in Badeleben wurde eingebrochen. Die Täter verschafften sich am vergangenen Wochenende gewaltsam Zutritt zum Objekt, indem sie ein Sicherheitsgitter aus dem Mauerwerk entfernten und dann das Fenster aufhebelten. Im Lagerbereich wurden zahlreiche Pakete aufgerissen und durchsucht. Die Paketinhalte und Verpackungsmaterialien wurden umhergeworfen. Eine Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, da nicht klar ist, was aus den geöffneten Paketen tatsächlich fehlt. Der Tatort wurde kriminaltechnisch untersucht. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.