header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 27. Oktober 2019

Brand von Strohballen

Oschersleben/Altbrandsleben: Am frühen Abend des 26.10.2019 wurde ein Brand an einem alten Schafstall im Ortsteil Altbrandsleben der Stadt Oschersleben gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr rückte aus und nahm die Bekämpfung des Brandes auf. Es brannten ungefähr 60 runde Strohballen ab. Nach 20:00 Uhr erschien eine Mutter mit zwei Kindern in der Polizeidienststelle Oschersleben. Die Kinder konnten wertvolle Hinweise zu den Brandstiftern geben. Nach vorläufigen Erkenntnissen wurde der Brand durch Kinder verursacht. Die Ermittlungen dauern an.


Pferd entfernt sich unerlaubt vom Unfallort

Bebertal: Am frühen Morgen des 27.10.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall am Ortsrand von Bebertal. Ein PKW fuhr in Richtung Ortsausgang. Nach Angaben des Fahrzeugführers tauchte plötzlich aus der Dunkelheit ein dunkles Pferd auf. Es kam zum Zusammenstoß des PKW mit dem Pferd. Das Tier wurde offensichtlich nicht verletzt und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Auch der Fahrzeugfühtrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Am PKW entstand leichter Sachschaden. Durch die Polizei wurde der Verkehrsunfall aufgenommen. Der Verantwortliche für das unfallflüchtige Pferd konnte ermittelt werden.

Insgesamt waren 3 Pferde von der Koppel entlaufen, die Tiere konnten im Nachgang mit Unterstützung anderer Pferdehalter eingefangen werden.


Einbruch in Vereinsheim

Alleringersleben: In der Nacht vom 25. Oktober zum 26. Oktober wurde das Vereinsheim am Sportplatz von Dieben heimgesucht. Die bisher unbekannten Täter entfernten ein Gitter von einem Fenster. Dazu wurden Metallstreben durchtrennt und das Gitter bei Seite gebogen. Dann wurde das Fenster aufgehebelt. So gelangten die Täter in das Gebäude. Aus dem Gebäude wurde eine Musikanlage und IT-Technik gestohlen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.