header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 24. Oktober 2019

Radfahrer fährt „Schlangenlinien“

In Haldensleben fiel ein Radfahrer am 23.10.2019 gegen 23:13 Uhr auf, der in Schlangenlinien auf der Straße fuhr. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 52-jährigen Mann ergab das Ergebnis von 1,83 Promille. Es erfolgten eine Blutentnahme und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.


Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Börde

Am 23.10.2019 wurden im Landkreis Börde einige Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durchgeführt. In Oebisfelde wurde vor zwei Schulen die Geschwindigkeit überwacht. Von insgesamt 50 gemessenen Fahrzeugen fuhren sieben zu schnell. Das schnellste gemessene Fahrzeug fuhr dabei 52 km/h bei erlaubten 30 km/h.

Auch in Haldensleben wurde die Geschwindigkeit überwacht. In der Köhlerstraße in der Nähe der Kindertagesstätte wurde in der Zeit von 16:00 bis 17:00 Uhr der Straßenverkehr überwacht. Ein Fahrzeug war in diesem Zeitraum zu schnell gefahren.

Bei den Verkehrskontrollen wurden  drei Gurtverstöße, vier abgelaufene Hauptuntersuchungen, eine Nutzung eines Handys während der Fahrt und sieben mangelhafte lichttechnische Einrichtungen festgestellt. In Anbetracht der Jahreszeit stellt eine mangelhafte Beleuchtung nicht nur eine Gefahr für den Verkehrsteilnehmer selbst dar, sondern auch für alle anderen. Sie sehen weniger und werden zudem auch schlechter gesehen! Achten Sie auch darauf, dass es zunehmend kälter wird und der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen ansteht. Bei kälteren Temperaturen und nassen Straßen sorgen Winterreifen für eine bessere Haftung und somit kürzere Bremswege!


Einbruch in Einfamilienhaus

In der Freischützstraße in Haldensleben wurde am gestrigen Tage zwischen 08:00 und 20:00 Uhr in ein Haus eingebrochen. Die Täter verschafften sich durch ein Fenster Zugang zum Haus und durchsuchten dieses nach Wertgegenständen. Vermutlich hatten es die Täter auf Geld oder Schmuck abgesehen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wurde aber nichts entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
Einbruch in Einfamilienhaus

Vom 22.10. zum 23.10.2019 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Alleringersleben. Es wurden mehrere Schränke im Haus durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, konnte nicht festgestellt werden. Die Bewohner des Hauses befinden sich derzeit im Urlaub. Eine Bekannte, die regelmäßig nach der Post schaut, hatte den Einbruch festgestellt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.