header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
5

Sachsen-Anhalt-News: Hoher Besuch in Hötensleben

Sonntag, den 8. September 2019

Bereits am 21.08.2019 besuchten Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, der Bundestagsabgeordnete Manfred Behrens, der Ostbeauftragte der Bundesregierung Christian Hirte und Landrat Martin Stichnoth die Armaturenwerk Hötensleben GmbH (Foto). Der Besuch, welcher im Rahmen der Sommerreise des Ministerpräsenten und des Ostbeauftragten stattfand, stellte  Leuchtturmprojekte Sachsen-Anhalts in den Vordergrund.

„Die positive wirtschaftliche Entwicklung klein- und mittelständischer Unternehmen in den Landkreisen Börde und Jerichower Land sind wichtige Bestandteile für die Lebensqualität in der Region. Als Bundestagsabgeordneter und ordentliches Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur im Deutschen Bundestag unterstütze ich seit Jahren den regionalen Wirtschaftsstandort und setze mich für umfassende Digitalisierung und den Ausbau bestmöglicher Verkehrsanbindungen ein", so Manfred Behrens, MdB.
      
Landrat Martin Stichnoth: „Wir sind dafür verantwortlich, die Lebensverhältnisse für unsere Menschen im Landkreis Börde zu gestalten und dazu gehört es auch, neue Arbeitsplätze zu schaffen und bestehende Arbeitsplätze zu sichern.“

Das Armaturenwerk in Hötensleben zeichnet sich durch seine wirtschaftliche Expansion in den letzten 30 Jahren aus. Das im Laufe der Jahre ausgebaute Produktportfolio umfasst hochwertige Edelstahlkomponenten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Chemie- und Pharmaindustrie. 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählt das Unternehmen und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 84,4 Mio. Euro.