header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 11. August 2019


Brand eines Strohballenlagers
An der L 45 im Bereich Eichenbarleben brannte am Freitagabend ein aufgeschichteter Haufen von Strohballen. Die Feuerwehr konnte den Brand zunächst löschen. Durch das Windaufkommen im Verlauf des Samstags entfachte das Feuer neu, so dass die L 45 zeitweise aufgrund des Rauches gesperrt werden musste.


Autofahrer unter Drogeneinfluss
In Haldensleben wurde ein Mann beobachtet, der sich an einem Altkleidercontainer zu schaffen machte. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den Mann in einem PKW sitzend feststellen. Der PKW war nicht zugelassen, die Kennzeichen passten nicht zum Wagen. Ein Test ergab, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Der Altkleidercontainer war aufgebrochen. Im PKW befanden sich neben aufgefundenen Drogen auch diverse Damenkleidungsstücke.


Einbruch in ein Einfamilienhaus
In Wolmirstedt brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchwühlten alles. Ob etwas entwendet wurde, konnten die eingesetzten Polizeibeamten nicht feststellen, da sich die Hausbewohner im Urlaub befanden.


Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Am Samstagnachmittag ereignete sich zwischen Sandbeiendorf und Angern ein Verkehrsunfall mit insgesamt fünf verletzten Personen. Der Fahrer eines PKW Audi beachtete nicht die Vorfahrt eines PKW VW und kollidierte mit diesem. Die fünf Insassen des VW wurden verletzt und mussten in Krankenhäuser verbracht werden.