header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 5. August 2019


Alkoholisiert gefahren

Barleben, An den Kleewiesen

Am 5. August 2019 gegen 00:55 Uhr wurde ein VW Passatfahrer An den Kleewiesen festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Das Fahrzeug wurde vor Ort verschlossen, einer Weiterfahrt wurde untersagt und eine Anzeige gefertigt.

 

Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Barleben, Breiteweg

Ein PKW Renault befuhr am 04. August 2019 so gegen 10:20 Uhr das Gelände einer Tankstelle im Breiteweg. Der Fahrer des PKW wurde angesprochen und einer Kontrolle unterzogen. Er händigte den eingesetzten Beamten u.a. einen albanischen Führerschein aus. Weiterhin übergab er eine Aufenthaltserlaubnis vom 27.02.2018. Da der Wohnsitz bereits über sechs Monate besteht und er weiter beabsichtigt in Deutschland zu bleiben, ist die Gültigkeit der Fahrerlaubnis erloschen. Die Umschreibung des Führerscheins hätte in den ersten sechs Monaten erfolgen müssen. Dementsprechend wird die Fahrerlaubnis in Deutschland nicht anerkannt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. 

 

Versicherungskennzeichen ungültig

Wolmirstedt, Nordbreite

Am 04. August 2019 gegen 12:15 Uhr befuhr ein 47-jähriger Rollerfahrer die Landstraße von der Esso Tankstelle kommend in Richtung Farsleben. Auf Höhe der Nordbreite 1 wurde er angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass das angebrachte Versicherungskennzeichen aus dem Versicherungsjahr 2017 stammt und mit grüner Farbe übermalt wurde. Für den Motorroller bestand somit keine Haftpflichtversicherung. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Fahrerlaubnis wurde bereits eingezogen

Samswegen, Breite Straße

Am 03. August 2019 so gegen 15:50 Uhr hielten die Beamten in der Breiten Straße einen PKW Audi an. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 22-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Diese wurde ihm bereits entzogen. Entsprechend wurde eine Strafanzeige gefertigt. Der PKW wurde auf einen Parkplatz abgestellt und verschlossen. Eine Weiterfahrt wurde untersagt.


Verkehrskontrollen im Bördekreis

Während des vergangenen Wochenendes wurden im Rahmen der Streifentätigkeit mehrere Verkehrskontrollen im Bördekreis durchgeführt. Dabei wurden mehrere Verstöße festgestellt, u.a. Verstöße gegen die Gurtpflicht, Fahrzeugen ohne gültige Hauptuntersuchung und ein Fahrradfahrer, welcher gegen das Handyverbot verstieß.