header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 11. Juli 2019


Geschwindigkeitskontrollen in Colbitz
Am 10.07.2019 wurden in der Zeit von 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr in Colbitz Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden in der Lindhorster Straße 26 Fahrzeuge gemessen, von denen drei mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Der schnellste Verkehrsteilnehmer fuhr dabei 74 km/h bei erlaubten 50 km/h. Es wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.


Fahren ohne Fahrerlaubnis
In Haldensleben wurde am 10.07.2019 gegen 15:00 Uhr ein 41-jähriger Fahrzeugführer durch die Polizei kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Da die Beifahrerin eine Fahrerlaubnis vorweisen konnte, fuhr sie dann mit dem PKW weiter. 


Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Am 11.07.2019 gegen 01:05 Uhr ereignete sich in Irxleben ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW beteiligt war. Die 31-jährige Fahrerin eines PKW war nach rechts von der Fahrbahn  abgekommen und dann frontal gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr öffnete das Fahrzeug und barg die Frau, die sich gegen die Rettungsmaßnahme zur Wehr setzte. Es wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Die schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.