header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
skoda superb mit neuem 2 0 tdi 90 kw 122 ps und erweiterter ausstattungsvielfalt

Auto-News: SKODA SUPERB mit neuem 2,0 TDI 90 kW (122 PS) und erweiterter Ausstattungsvielfalt

Samstag, den 25. Juli 2020

SKODA macht den Einstieg in die Dieselpalette des SUPERB attraktiver. Der neue, mit Direktschaltgetriebe kombinierte 2,0 TDI leistet 90 kW (122 PS) und löst den 1,6 TDI 88 kW (120 PS) als Einstiegsmotorisierung ab. Darüber hinaus stattet der Hersteller sein Topmodell ab sofort mit Infotainmentsystemen auf Basis der dritten Generation des Modularen Infotainment-Baukastens (MIB III) aus. Sie verfügen über die digitale Sprachassistentin Laura und drahtlose Wireless SmartLink-Technologie. Zudem sind die Assistenzsysteme Area View und Trailer Assist auf Wunsch erhältlich. Der aufgewertete SUPERB ist ab sofort bestellbar.

Der neue, 90 kW (122 PS) starke Einstiegsdiesel mit 2,0 Liter Hubraum erfüllt die Abgasnorm Euro6d und tritt grundsätzlich mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe an. Er kann mit den Ausstattungslinien Active und Ambition kombiniert werden.

Jeder neue SUPERB besitzt ab sofort ein Lederlenkrad mit Multifunktionstasten. Dieses gestaltet SKODA nun im Zweispeichendesign, nur die SPORTLINE-Ausführung setzt weiterhin auf die Dreispeichenvariante. Ebenfalls jetzt serienmäßig an Bord: der digitale Radioempfang DAB+ und das Musiksystem Swing.

Die auf Wunsch verfügbaren Infotainmentsysteme des SUPERB basieren fortan auf der dritten Generation des Modularen Infotainment-Baukastens und bieten neben der digitalen Sprachassistentin Laura umfangreiche Online-Features sowie die drahtlose Wireless SmartLink-Technologie. Moderne USB-C-Anschlüsse ersetzen die bekannten USB-A-Ports. Optional ist ein weiterer USB-C-Anschluss am Innenspiegel erhältlich.

Für den SUPERB iV mit Plug-in-Hybridantrieb erweitert SKODA das Ausstattungsangebot um das optionale Canton Soundsystem. Den SUPERB SPORTLINE rüstet der Hersteller ab sofort serienmäßig mit einem beheizbaren Lenkrad aus - bei Versionen mit Direktschaltgetriebe inklusive Schaltwippen. Zum erweiterten Ausstattungsangebot aller SUPERB mit reinen Benzin- oder Dieselmotorisierungen zählen auch der Anhängerrangierassistent und das Area-View-System. Letzteres ermöglicht mithilfe von vier Kameras eine 360-Grad-Rundumsicht um das Fahrzeug und erleichtert so das Einparken und Manövrieren in engen Straßen.

Neu für den SUPERB: Assistenzsystempakete Traveller und Traveller Plus

Auch in puncto Sicherheit wertet SKODA den SUPERB weiter auf. Für die Ausstattungslinie PREMIUM EDITION stehen die Assistenzsystempakete Traveller und Traveller Plus zur Wahl. Traveller bündelt die Funktionen verschiedener Systeme. Zum Lieferumfang zählen der prädiktive und adaptive Abstandsassistent, Verkehrszeichenerkennung sowie der adaptive Spurhalteassistent. Bei Modellen mit beheizbarem Lenkrad können die Traveller-Systeme sogar erkennen, wenn der Fahrer einen medizinischen Notfall erleidet: Das Assistenzsystem prüft während der Fahrt, ob er mindestens alle 15 Sekunden das Lenkrad berührt oder möglicherweise die Kontrolle über das Auto verloren hat. Bleibt eine adäquate Reaktion auf Warnsignale aus, aktiviert der Notfallassistent die Warnblinkanlage und bringt das Fahrzeug kontrolliert zum Stehen. Traveller Plus beinhaltet zusätzlich den Spurwechsel- und Parklenkassistent.

Foto: SKODA stattet den SUPERB mit einem neuen Einstiegsdiesel aus: Der 2,0 TDI mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe leistet 90 kW (122 PS) und ist für die Ausstattungslinien Active und Ambition erhältlich. Er erfüllt die Abgasnorm Euro6d.  Quelle: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"