header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Brandermittlung Aulosen

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 2. April 2021

Sachdienliche Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931 / 685 0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Brandermittlung (Titelfoto/Polizei)

Aland, Ortsteil Aulosen, Dröseder Weg, 30.04.2021, 22:45 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am 30.04.2021 gegen 22:45 Uhr im Dröseder Weg in der Ortslage Auslosen ein aus Strauchschnitt und Geäst bestehender Haufen in Brand. Die Feuerwehren aus Aulosen, Wanzer und Pollitz gewährleisteten ein kontrolliertes Abbrennen des Feuers. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 €. Personen wurden nicht verletzt.


Brandermittlung (Foto 2/Polizei)

Hansestadt Havelberg, Franz-Mehring-Viertel, 01.05.2021, 01:45 bis 02:00 Uhr

Anwohner meldeten am 01.05.2021 gegen 02:00 Uhr den Brand eines Kunststoffmüllcontainers (Füllmenge 1100 Liter) im Franz-Mehring-Viertel der Ortslage Havelberg. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Havelberg gelöscht, sodass ein größerer Sachschaden verhindert werden konnte. Der Kunststoffmüllcontainer wurde vollständig zerstört. Der Sachschaden beläuft sich ersten Erkenntnissen zufolge auf ca. 2.500 Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur bislang unbekannten Brandursache dauern an. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde weiterhin bekannt, dass gegen ca. 01:45 Uhr bereits ein Müllcontainer (für Bioabfall) in Brand gesetzt wurde, dieser jedoch durch Anwohner unmittelbar gelöscht wurde, sodass kein weiterer Sachschaden entstand.





Versammlungen/Veranstaltungen im Landkreis Stendal

Stadt Tangermünde/Hansestadt Stendal, 30.04.2021, 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr, versammlungsrechtliche Aktion

Angemeldeter Autokorso mit 100 Fahrzeugen von Tangermünde nach Stendal. Zudem wurde am Hafen Tangermünde eine angemeldete Gegenveranstaltung durchgeführt. Die Teilnehmerzahl belief sich hier auf ca. 30 Personen. Beide Veranstaltungen verliefen störungsfrei.

Hansestadt Stendal, 01.05.2021, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr, versammlungsrechtliche Aktion

Angemeldete Kundgebung der SPD mit anschließendem Fahrradkorso durch die Hansestadt Stendal. Die Teilnehmerzahl belief sich auf ca. 50 Personen. Die Veranstaltung verlief störungsfrei.

Hansestadt Stendal, 01.05.2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, versammlungsrechtliche Aktion

Angemeldete Kundgebung der „Bürgerbewegung Altmark“ mit anschließendem Aufzug durch die Innenstadt Stendal. Die Teilnehmerzahl belief sich auf ca. 20 Personen. Die Veranstaltung verlief störungsfrei.


Hansestadt Seehausen, Stadtgebiet, 01.05.2021, 22:00 Uhr bis 02.05.2021, 09:00 Uhr

Durch den oder die bislang unbekannten Täter wurden im Stadtgebiet Seehausen mehrere Wahlplakate (FDP, SPD, CDU, B90/Die Grünen, Die Linke) beschädigt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Hansestadt Stendal, Stadtgebiet, 02.05.2021, 08:30 Uhr

Durch den oder die bislang unbekannten Täter wurden im Stadtgebiet Stendal mehrere Wahlplakate (AfD) mit „Graffitis“ in schwarzer Farbe besprüht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

 
Verkehrsgeschehen

Hansestadt Stendal, Tangermünder Chaussee, 30.04.2021, 18:04 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle reagierte bei einem 40-Jährigen Kraftfahrzeugführer ein Betäubungsmittel-Schnelltest positiv auf die Einnahme von berauschenden Mitteln. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

 
Hansestadt Stendal, Bahnhofstraße, 30.04.2021, 18:20 Uhr

Zeugen meldeten einen offensichtlich „stark alkoholisierten“ Fahrradfahrer in der Straße Schadewachten, welcher diese in „unsicher Art und Weise“ in Richtung Tangermünder Tor befuhr. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der 49-Jährige Radfahrer in der Bahnhofstraße angehalten und kontrolliert werden. Beim Ansprechen des Beschuldigten konnte erheblicher Alkoholgeruch in der Umgebungsluft wahrgenommen werden. Der 49-Jährige wurde zur Entnahme einer Blutprobe zum Polizeirevier nach Stendal verbracht, ein Strafverfahren eingeleitet.

 
Hansestadt Stendal, Johannes-Kepler-Straße, 30.04.2021, 18:56 Uhr

Bei einem 53-jährigen Fahrzeugführer ergab ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 0,62 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

 
Hansestadt Stendal, Albrecht-Dürer-Straße, 01.05.2021, 11:15 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle reagierte bei einem 20-Jährigen Kraftfahrzeugführer ein Betäubungsmittel-Schnelltest positiv auf die Einnahme von berauschenden Mitteln. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

 
Hansestadt Stendal, Körnerstraße, 01.05.2021, 14:10 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte fest, dass ein 32-Jähriger einen PKW im öffentlichen Straßenverkehr führte, ohne im Besitz der hierfür erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Da der Beschuldigte vermutlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

 
Stadt Tangerhütte, Ortsteil Grieben, Bittkauer Straße, 01.05.2021, 21:45 Uhr

Polizeibeamte stellten im Rahmen der Streifentätigkeit einen 14-Jährigen Fahrzeugführer fest, welcher im öffentlichen Straßenverkehr ein Moped führte, ohne im Besitz der hierfür erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Das Moped war zudem nicht pflichtversichert. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Der 14-Jährige wurde im Anschluss an seine Mutter übergeben.

Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stendal, vom 30.04.2021 bis 02.05.2021

Im Zeitraum vom 30.04.2021 bis 02.05.2021 wurden zu verschiedenen Zeiten Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stendal durchgeführt. Die Messungen erfolgten auf der Dahlener Straße (Ortslage Stendal), auf der Neustädter Straße (Ortslage Havelberg) sowie der Chausseestraße (Ortslage Kamern). Insgesamt wurden ca. 130 Fahrzeuge gemessen. Es wurden 10 Verkehrsverstöße festgestellt.