header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
c887922f27fe99b9f48d59c8399bd6d5

Song-News: Why Don’t We KEHREN MIT with „Love Back” ZURÜCK

Samstag, den 9. Oktober 2021

Why Don’t We fordern ihre Liebe zurück: „Love Back“ lautet der Titel der neuen Single, mit der sich die Band knapp zehn Monate nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „The Good Times and the Bad Ones“ musikalisch zurückmeldet. Nach einem turbulenten Jahr feiert das Quintett mit einem triumphalen Track seine künstlerische Wiederauferstehung und klingt frischer denn je. Für „Love Back“ arbeitete die Gruppe mit dem Grammy-nominierten Produzenten JHart zusammen.

„Wir sind so dankbar, dass wir neue Musik für unsere Fans veröffentlichen können, nachdem sie uns in den letzten fünf Jahren als Band so unglaublich den Rücken gestärkt haben. ‚Love Back‘ ist der Beginn unseres bisher authentischsten Kapitels, und wir können es kaum erwarten, die nächsten Schritte zu planen.“ - WHY DON'T WE

Der heutige Tag ist auch in einer anderen Hinsicht ein besonderer für die Band, denn erstmals seit nahezu zwei Jahren wird sie wieder live vor ihren Fans auftreten. Im El Rey Theater in Los Angeles werden Why Don’t We unter anderem ihre neue Single „Love Back“ präsentieren. Die Aufnahmen werden Teil des kommenden offiziellen Musikvideos zum Song. Die Tickets für das Konzert wurden von der Band eigenhändig an die Fans überbracht. Mit der Aktion wollten sich Why Don’t We wenige Tage nach ihrem fünfjährigen Bestehen bei ihren größten Unterstützern bedanken.

Seit ihrem Debüt 2016 haben Why Don’t We weltweit über 3 Milliarden Streams, mehr als 870 Millionen YouTube-Views und 6 Millionen Instagram-Follower gesammelt, dazu kommen allein in den USA zwei Platin- und vier Gold-ausgezeichnete Singles, zwei Top-20-Singles in den „Pop Radio“-Charts und zwei Top-10-Alben in den US Billboard-Charts. Zur Freude ihrer rasant wachsenden Fangemeinde verfolgt die Band einen so innovativen wie unkonventionellen Ansatz und veröffentlichte in weniger als zwölf Monaten fünf EPs, dicht gefolgt vom Album 8 Letters (2018). 2019 veröffentlichten Why Don’t We jeden Monat eine neue Single, darunter die Highlight-Tracks „Big Plans”, „I Don’t Belong In This Club” feat. Macklemore & der von Ed Sheeran geschriebene und von Steve Mac produzierte Hit „What Am I.”

Anfang 2020 legte das Quintett aus Los Angeles – Daniel Seavey, Corbyn Besson, Jonah Marais, Jack Avery und Zach Herron – sämtliche Social-Media-Kanäle still und zog sich ins Studio zurück, um sein nächstes Kapitel komplett selbst zu schreiben, aufzunehmen und zu produzieren. Angeführt von der Smash-Single „Fallin’ (Adrenaline)”, die der Band ihren ersten Einstieg in die Billboard Hot 100 bescherte, brachte ihnen „The Good Times and The Bad Ones“ mit #3 in den Billboard 200 ihre bisher höchste Platzierung ein, außerdem belegte das Werk #1 der amerikanischen „Album Sales“-Charts. In Deutschland belegte das Werk Platz 17 der Album-Charts, im UK Platz 5.

Why Don’t We haben weltweit ausverkaufte Tourneen gespielt, waren Teil der iHeartRadio Jingle Tour und haben auf ehrwürdigen Bühnen wie der Radio City Music Hall (die sie in weniger als zwei Stunden ausverkauften) und dem Madison Square Garden (als Teil der iHeartRadio Jingle Ball Tour) gastiert. Außerdem nahm die Band vergangenes Jahr den Preis als Choice Music Group bei den Teen Choice Awards 2019 entgegen, war bei den MTV Video Music Awards 2019 als Best Group nominiert und trat in einigen der begehrtesten amerikanischen TV-Formate auf, darunter die „TODAY Show“ (inklusive eines kompletten Konzertes im Rahmen der „Summer Concert Series“ am Rockefeller Plaza), „Good Morning America“, „Live with Kelly and Ryan“, „The Late Late Show with James Corden“, „Jimmy Kimmel Live!“ und weitere.





Foto © Warner Music