header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
image001

Song-News: Alicia Keys und ihre neue Single "LALA" ft. Swae Lee

Freitag, den 10. September 2021

Die 15-fache GRAMMY®-Preisträgerin und weltweit gefeierte Musikikone Alicia Keys hat heute ihre neue Single "LALA" zusammen mit dem Diamant prämierten Artist Swae Lee über RCA Records veröffentlicht. Mit "LALA" zeigt Keys sich von ihrer besten Seite. Die Single bahnt sich sich mit schwülen Pianomelodien und zeitlosen Vibes ihren Weg, während Alicia "get lost in the LALA" singt und Swae mit "she cold like on the rocks" einspringt.

Gleichzeitig mit der heutigen Single-Veröffentlichung wurde auch bekannt gegeben, dass Keys zum ersten Mal seit neun Jahren bei den diesjährigen MTV "VMAs" auf der Bühne stehen wird.

Die von Doja Cat moderierte Show wird LIVE aus dem Barclays Center am Sonntag, den 12. September um 20 Uhr ET/PT auf MTV übertragen. Die 15-fache Grammy-Preisträgerin und Singer-Songwriterin stammt aus New York City und wird bei den "VMAs" mit einem spektakulären Auftritt die Unverwüstlichkeit New Yorks zelebrieren. Das letzte Mal stand Alicia 2012 auf der kultigen "VMAs"-Bühne für die Weltpremiere von "Girl on Fire" mit den Special Guests Nicki Minaj und der olympischen Turnerin Gabby Douglas.

"LALA" läutet eine neue Ära für Keys ein, nachdem sie Anfang des Jahres das 20-jährige Jubiläum ihres kultigen Debütalbums „Songs In A Minor“ gefeiert hat. Seit der Veröffentlichung von „Songs In A Minor“ hat Keys über 65 Millionen Tonträger verkauft und ein unvergleichliches Repertoire an Hits und Erfolgen aufgebaut. Alicia Keys ist mit weltweit 27,5 Millionen zertifizierten digitalen Verkäufen (US) und 20 Millionen Albumverkäufen (US) die Nummer 1 der RIAA-zertifizierten R&B-Künstlerinnen dieses Jahrtausends. Ihr siebtes Studioalbum ALICIA wurde im September 2020 mit begeisterten Kritiken veröffentlicht und brachte Keys ihr achtes #1 Album in den Billboard R&B Album Charts ein. Die Singles des Albums, "Show Me Love" und "So Done", brachten Keys eine rekordverdächtige 11. und 12. Nummer 1 in den Billboard Adult R&B Songs Airplay Charts ein.





Foto © Sony Music