header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
w660 115059 lukasgraham hereforchristmas1

Song-News: Lukas Graham veröffentlichen Weihnachtssingle „Here (For Christmas)”

Freitag, den 8. November 2019

Es ist wieder Weihnachtszeit, eine fröhliche Zeit der Traditionen, der Liebe und der Zusammenkunft von Familie und Freunden auf der ganzen Welt. Aber in diesem Jahr wird Lukas Forchhammer - Leadsänger von Lukas Graham - ohne seinen Jugendfreund feiern.

„Here (For Christmas)" ist ein Lied, das William gewidmet ist, der sich tragischerweise entschied, sein eigenes Leben im Januar 2018 zu beenden. Es ist ein Lied über das erste Weihnachten ohne ihn, über all die schönen Träume, die Freunde miteinander teilen und wie einige davon nie wahr werden. Aber es geht auch um die Erinnerungen, die ein Leben lang erhalten bleiben und wie diese speziellen Erinnerungen diejenigen am Leben erhalten, die wir für immer verloren haben.

„Here (For Christmas)" ist eine liebevolle Erinnerung an William - ein sehr persönliches Weihnachtslied mit einer universellen Botschaft. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Lukas von seinem persönlichen Leben inspirieren lässt und einen Popsong macht, der nicht nur wahr sondern auch wahrhaftig ist. Songs wie „Happy Home", „You're Not There" und natürlich die 3-fach Grammy nominierte Hitsingle „7 Years" vom selbstbetitelten internationalen Debütalbum ebneten den Weg für die weltweite Pop-Sensation aus Dänemark. Das Debütalbum verkaufte sich über 25 Millionen Mal und führte Lukas Graham zu ausverkauften Tourneen auf der ganzen Welt, die von Kritikern wie der New York Times, Rolling Stone und Billboard gefeiert wurden, ganz zu schweigen von den unzähligen Fernsehauftritten.

„7 Years“ hat kürzlich 1 Milliarde Streams auf Spotify erreicht. Dem erfolgreichen Debüt folgte im vergangenen Jahr das zweite Album der Band, „3 (The Purple Album)“ mit der Lead-Single „Love Someone“. Die Single wurde weltweit mehr als 700 Millionen Mal gestreamt und Lukas Graham, der im Herbst dieses Jahres mit einer Reihe von Tourdaten nach Asien zurückgekehrt ist, füllt derzeit erneut Konzerthallen in den gesamten USA.