header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
redirect 3823503 960 720

Magdeburg-News: Arbeiten am Ringanschluss Kirschweg – Baustelle wird verkürzt, Umleitungen sollten beachtet werden

Freitag, den 18. Oktober 2019

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten an der Ringanschlussstelle Kirschweg werden Kraftfahrer gebeten, unbedingt den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen! Wer in Fahrtrichtung Halberstadt zum Kirschweg möchte, sollte über die nachfolgende Abfahrt Salbker Chaussee und von dort zurück auf den Ring fahren.
 
Eine vorherige Abfahrt an der Anschlussstelle Brenneckestraße ist keine Alternative und sorgt für einen zusätzlichen Rückstau auf dem Ring. Es wird zudem dringend empfohlen, bis zum Baustellenbereich beide Fahrspuren zu nutzen und die Einfädelung im Reißverschlusssystem vorzunehmen.
 
Heute Vormittag haben sich das Tiefbauamt als Bauherr und die Straßenverkehrsbehörde mit dem beauftragten Bauunternehmen auf eine räumliche Verkürzung des Baustellenbereiches verständigt. Vorausgegangen war ein Vor-Ort-Termin.
 
Grund der Verkehrseinschränkungen sind Fahrbahnarbeiten an der Auf- und Abfahrt Kirschweg in Richtung Halberstadt. Dafür wird im Baustellenbereich zwingend auch der rechte Fahrstreifen benötigt.
 
Die Einschränkung auf dem Ring wird voraussichtlich am 30. Oktober aufgehoben, die Vollsperrung der Rampen jedoch noch bis 8. November in Anspruch nehmen.