header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1667146 960 720

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem südlichen Sachsen-Anhalt

Samstag, den 7. Dezember 2019

Halle (Saale)

Sprayer gestellt
Samstag gegen 00.15 Uhr bemerkte eine Polizeistreife im Bereich Bertramstraße eine Person, welche einen Stomverteilerkasten besprühte. Eine weitere Person stand „Schmiere“. Als das Duo die Beamten bemerkte, ergriffen sie die Flucht. Beide konnten in Tatortnähe gestellt werden. Bei dem Sprayer (24) wurden diverse Spraydosen aufgefunden und sichergestellt. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.


Saalekreis

Diebstahl aus Bus

In Merseburg, Oberaltenburg drangen unbekannte Täter in einen dort abgestellten Bus gewaltsam ein. Entwendet wurde eine Jacke. Die Straftat wurde Samstag gegen 08.35 Uhr gemeldet. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000,- Euro.


Burgenlandkreis

Durchsuchung wegen Verdachtes Handel mit Betäubungsmittel

In Lützen erfolgte am Freitagabend  die Durchsuchung einer Wohnung auf Grund eines richterlichen Beschlusses des Amtsgerichtes Naumburg wegen des Verdachtes des Handels mit Betäubungsmitteln. Dabei wurden über 1.300 Gramm Marihuana, ca. 1.000 Ecstasy-Tabletten, knapp 50 Gramm Kokain, 90 Gramm Metamphetamin, eine größere Menge Bargeld, Baseballschläger und eine Luftdruckwaffe sowie weitere Beweismittel sichergestellt. Die seit mehreren Monaten andauernden Ermittlungen richten sich gegen einen 29-jährigen deutscher Nationalität. Er wurde vorläufig festgenommen und befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.


Mansfeld-Südharz

Unter Alkohol

Freitag gegen 23.55 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen PKW Hyundai, der auf Grund seiner Fahrweise (Schlangenlinien) aufgefallen war, als er die B80 in Richtung Aseleben befuhr. In der Ortschaft wurde das Fahrzeug angehalten. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Fahrer ergab 2 Promille. Der Führerschein des 23-Jährigen wurde beschlagnahmt.

Brand Gartenlaube

Der Brand einer Gartenlaube in Eisleben, Hüttengrund wurde Samstag gegen 08.35 Uhr gemeldet. Die leerstehende Laube brannte aus bisher ungeklärter Ursache in voller Ausdehnung. Personen kamen nicht zu Schaden. Weitere Informationen liegen bisher nicht vor (Stand Samstag 09.30 Uhr).