header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 18. Oktober 2019

E-Scooter Fahrer mit 1,19 Promille

Während der Streife beobachteten die Polizisten, wie ein E-Scooter Fahrer und ein Radfahrer, der keine Beleuchtung am Fahrrad hatte, die Fahrzeuge an einer Ampel tauschten. Zuvor waren sie jeweils mit ihren Fahrzeugen in Oschersleben gefahren. Der E-Scooter wurde überprüft. Das notwendige Versicherungskennzeichen war angebracht. Die anschließende Überprüfung des Fahrradfahrers ergab, dass dieser einen Atemalkoholwert von 1,19 Promille aufwies. Dies ist für die Teilnahme am Straßenverkehr mit einem Kraftfahrzeug zu viel, so dass der 31-jährige Mann den E-Scooter zuvor nicht hätte fahren dürfen. Eine Blutprobenentnahme und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens waren die Folge.

 
Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Am 17.10.2019 gegen 23:30 Uhr wollte die Polizei in Haldensleben einen PKW kontrollieren. Der Fahrer des PKW gab plötzlich Gas und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Dies gelang nicht, so dass er sein Fahrzeug stoppte. Bei der Kontrolle des 27-jährigen Fahrzeugführers wurde festgestellt, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.