header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
VU Zielitz

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 14. Oktober 2021


Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung (Foto/Polizei)

39326 Zielitz, Friedensring, 13.10.2021 gegen 12:30 Uhr

Eine 58-Jährige Toyota-Fahrerin befuhr die L 44 von Loitsche in Richtung Zielitz. Auf dem Friedensring in Zielitz kam sie ca. 50 m vor der Bahnüberführung nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit einem Schutzgitter. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrerin festgestellt. Der freiwillig durchgeführte Test ergab einen Wert von 2,71 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 
Fahren ohne Fahrerlaubnis

39345 Vahldorf, 13.10.2021, 14:05 Uhr

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde ein 52-Jähriger Seat-Fahrer in der Ortslage Vahldorf gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass dem Beschuldigten der Führerschein vor Jahren entzogen wurde und er seit 2009 ohne Fahrerlaubnis Auto fährt.

 
Geschwindigkeitskontrolle in Oschersleben

39340 Haldensleben, Magdeburger Str., 13.10.2021, 15:30 bis 17:30 Uhr

Geschwindigkeitskontrolle mit einem Handmessgerät in Haldensleben, Magdeburger Straße in Richtung Stadtzentrum. Zulässige Höchstgeschwindigkeit betrug 50 km/h. Von den 72 gemessenen Fahrzeugen waren sechs zu schnell. Der Schnellste war mit 80 km/h unterwegs.


Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

39356 Behnsdorf, K 1132 vor Ortseingangsschild Behnsdorf, 13.10.2021, 22:20 Uhr

Ein 54-Jähriger Opel-Fahrer befuhr die K 1132 von der BAB 2 kommend und wollte nach Calvörde. Unmittelbar vor dem Ortseingangsschild Behnsdorf kam er von der Straße ab und im Straßengraben zum Stehen. Dabei wurde ein Weidezaun und eine Viehtränke beschädigt. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Die Blutprobenentnahme wurde im AMEOS-Klinikum in Haldensleben durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.