header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 3. Dezember 2019


Biederitz

Audi-Fahrer unter Drogeneinfluss

Gestern Nachmittag kontrollierten Polizeibeamte einen Pkw Audi. Bei der Kontrolle verhielt sich der 32-jährige Fahrzeugführer auffällig, wirkte nervös und hatte gerötete Augen. Es bestand der Verdacht des Drogenkonsums. Ein freiwilliger Drogentest reagierte positiv auf Meth-/Amphetamin. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Dem 32-Jährigen wurde das Führen von Fahrzeugen für die nächsten 24 Stunden untersagt.

 

Genthin/ B1 – B107

Geschwindigkeitskontrolle

Gestern wurde in der Zeit von 14:30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Straße der Freundschaft in Genthin eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Insgesamt hielten sich 17 Kraftfahrer nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Drei Fahrzeugführer wurden mit einer Geschwindigkeit von mehr als 100 km/h gemessen. Somit müssen 14 Fahrzeugführer mit einem Verwarngeld, drei mit einem Bußgeld und ein Fahrzeugführer mit einem Fahrverbot für einen Monat rechnen.

 

Möckern/ Loburg

Kellereinbruch - Zeugenaufruf

Heute Morgen, gegen 03:00 Uhr, hörte eine Anwohnerin in einem Wohnhaus in der Kreuzstraße in Loburg Geräusche und sah, wie jemand mit einer Taschenlampe in einer unbewohnten Wohnung des Hauses leuchtete. Beim Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass die Eingangstür einer zurzeit unbewohnten Wohnung aufgebrochen war. Des Weiteren wurde ein Keller des Wohnhauses aufgebrochen und aus diesem, nach erstem Überblick, 11 Angelruten sowie Angelzubehör entwendet. Zeugen, die zur benannten Zeit etwas Ungewöhnliches beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Burg (03921/920-0) zu melden.

 

Burg

Beschädigung eines Fahrzeuges mit Unfallflucht

Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes parkte ihren Dienstwagen heute Morgen, gegen 08:30 Uhr, in der Holzstraße in Burg. Als sie gegen 09:40 Uhr zum Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt war. Vom Verursacher fehlt jede Spur. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Burg (03921/920-0) zu melden.