header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 137145.rgb 551e568c55

Reise-News: Meine Auszeit - meine Erholung: In Bad Brückenau trifft Gesundheitskompetenz auf Urlaubsatmosphäre

Dienstag, den 10. September 2019

(djd). Rückenschmerzen, Erschöpfungszustände, sensibler Magen: Solche auf den ersten Blick ganz unterschiedliche Beschwerden haben häufig eine gemeinsame Ursache. Auslöser ist oft eine Lebensführung, in der Stress, Erfolgsdruck und Bewegungsmangel eine große Rolle spielen. Jetzt ist Eigeninitiative gefragt, denn viele Beschwerden lassen sich vermeiden oder lindern, wenn man regelmäßig etwas für seine Gesunderhaltung tut. Welche Maßnahmen sinnvoll sind, hängt von der individuellen Situation und den persönlichen Vorlieben ab. In Gesundheitszentren wie etwa im unterfränkischen Bad Brückenau können Interessierte aus einer Vielzahl an Kursen, Therapien und Wellnesseinrichtungen auswählen.

Mineralstoffreiches Quellwasser als natürliches Heilmittel

Bekannt ist das Heilbad insbesondere für seine fünf verschiedenen Heilquellen im Staatsbad und die beiden Heilquellen in der Stadt, die aus den Quellen der bayerischen Rhön sprudeln und für Trinkkuren, als medizinisches Bad oder im warmen Quellwasser-Pool eingesetzt werden. Eine Übersicht über die Anwendungsmöglichkeiten findet man unter www.bad-brueckenau.de im Bereich "Gäste & Gesundheit". Eine Trinkkur mit dem mineralstoffreichen Georgi-Sprudel beispielsweise hilft unter anderem, den Säure-Basen-Haushalt zu regulieren und den Energiestoffwechsel anzukurbeln. Zur Lösung von Muskelverspannungen und zur Linderung bei Gelenkbeschwerden wie Rheuma oder Arthrose können Heilbäder im Mineralwasser der Siebener Heilquelle beitragen.

Aktiv entspannen - entspannt genießen

Stress abbauen, entschleunigen, neue Kraft schöpfen - dafür bieten sowohl das "Dorint Resort & Spa" als auch das "Regena Gesundheits-Resort & Spa" beste Voraussetzungen. Großzügige Beauty- und Bäderbereiche verbinden Gesundheitskompetenz mit Urlaubsatmosphäre. Ob physiotherapeutische Massagen, entschlackende Saunagänge, mildes Reizklima im Heilsalzstollen oder Badespaß in abwechslungsreicher Poollandschaft - das Wellnessangebot ist breit gefächert und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Für alle, die sich am liebsten bei aktiver Bewegung an der frischen Luft erholen, bietet die waldreiche Hügellandschaft vielfältige Möglichkeiten. So gibt es beispielsweise rund um das Heilbad elf Rundwanderwege und fünf Nordic-Walking-Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Entspannt radelt man auf dem neuen Rhönexpress-Bahnradweg durch das romantische Sinntal und auf Wunsch weiter mit Anbindung an das Fernradwegenetz. Sportlich ambitionierte Mountainbiker nutzen gerne die Routen über die Kuppen der Rhön.

Bild: Mit sanfter Wassergymnastik den Körper kräftigen.

Foto: djd/Bad Brückenau/Regena/Günter Standl