header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 5. Mai 2021


Geschwindigkeitskontrolle

04.05.2021, 13:40 bis 17:45 Uhr, Genthin

Der Messwagen der Polizei war gestern in Genthin auf der B1 im 70 km/h Bereich im Einsatz. Knapp 420 Fahrzeuge passierten die Messstelle. Insgesamt gab es 10 Überschreitungen, darunter der Fahrer eines Pkw Mercedes mit 100 km/h. Ihn erwartet ein Bußgeld. Von den 10 Überschreitungen waren eine im Bußgeldbereich und neun im Verwarngeldbereich.


Fahrraddiebstahl

04.05.2021, 12:30 Uhr, Gommern

Polizeibeamte wurden während der Fußstreife von einer Frau angesprochen, dass ihr Fahrrad vor einem Einkaufsmarkt Am Kellerberg in Gommern gestohlen wurde. Sie hatte das Fahrrad angeschlossen und in der Zeit von 12:20 Uhr bis 12:30 Uhr vor dem Markt abgestellt gehabt.

 
Unfall durch Windböe

04.05.2021, 11:25 Uhr, B 246

Ein Fahrzeugführer befuhr die B 246 in Richtung Magdeburg, als sein Fahrzeug und der Anhänger von einer Windböe erfasst wurde. Der Anhänger wurde auf die Grünfläche neben der Fahrbahn geschleudert. Am Anhänger und der Grünfläche entstand Sachschaden.

 
Wildunfall

05.05.2021, 05:30 Uhr, Elbe-Parey OT Hohenseeden

Ein 40-Jähriger Fahrzeugführer befuhr die B 1 aus Richtung Burg kommend in Richtung Genthin fahrend, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht vermieden werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh flüchtete in unbekannte Richtung.