header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
musik und rebellion

TV-Tipp-News: Musikdoku: 100 Songs, die die Welt bewegten (VOX heute 22:15 - 23:05 Uhr)

Mittwoch, den 25. März 2020

Die VOX-Dokumentation "100 Songs, die die Welt bewegten" gibt einen Rückblick auf die größten Songs der Rock- und Popgeschichte.

Viele Songs bewegen Menschen nicht nur, solange sie topaktuell sind, sondern auch noch Jahre darüber hinaus. Die VOX-Musik-Dokumentation "100 Songs, die die Welt bewegten" blickt zurück auf die größten Pop- und Rockhits seit den 1950er Jahren und verrät alles über die Hintergründe ihrer Entstehung.

Jede Folge widmet sich dabei einem bestimmten Thema, für das die ausgewählten Songs eine wichtige Bedeutung hatten - sei es Fußball, Liebe oder die sexuelle Revolution. Hierbei kommen die Greatest Hits verschiedener Stilrichtungen zur Sprache - angefangen bei Elvis Presley bis hin zu Shakira. Doch nicht nur Songs, sondern auch die spannendsten Liebesgeschichten wie die von Beyoncé Knowles und Jay-Z, Sonny und Cher oder Kurt Cobain und Courtney Love werden betrachtet.

Die Dokumentation "100 Songs, die die Welt bewegten" geht auch auf die Schattenseiten des Musik-Geschäfts ein. So war "Saturday Night Fever" zwar John Travoltas beruflicher Durchbruch, führte aber auch zu seinem privaten Tiefpunkt. Die große Karriere von Amy Winehouse endete aufgrund ihrer Drogensucht viel zu früh mit ihrem Tod im Alter von 27 Jahren.

Kommentiert wird die Sendung unter anderem von Zeitzeugen und Musik-Experten wie Ruth Moschner, Uschi Obermaier, Campino, Markus Kavka, Enie van de Meiklokjes und Henning Wehland. Auch sie haben einiges zu erzählen: So berichtet Uschi Obermaier von ihrem interessanten Treffen mit Jimi Hendrix und die Beastie Boys verraten, für was sie sich im Nachhinein entschuldigen möchten. Als die Zahl der Songs in "100 Songs, die die Welt bewegten" schließlich die 100er-Marke knackte, wurde die Sendung in "Songs, die die Welt bewegten" umbenannt. (Quelle: www.vox.de)


Untertitel: Die größten Coversongs
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: Musikdoku, D 2013
Folge: 9

"100 Songs, die die Welt bewegten":  Die bittersüße Variation von "Candle In The Wind", die Elton John zum Tod von Lady Diana herausgebacht hat.