header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: Auseinandersetzung an Straßenbahnhaltestelle – Zeugen gesucht

Dienstag, den 3. Dezember 2019

Am 18.11.2019, gegen 15:50 Uhr, kam es in einer Straßenbahn der Linie 1, welche in Richtung Ikea unterwegs war, zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigen Magdeburger und drei Jungen.

Als alle Personen an der Endhaltestelle „Ikea“ die Straßenbahn verließen, soll der 55-jährige Mann eine Glasflasche in Richtung der Kinder geworfen haben. Hierbei könnten die Kinder von Glassplitten getroffen worden sein. Noch vor Eintreffen der Polizei entfernten sich die drei Jungen, welche augenscheinlich arabischer Herkunft und im Grundschulalter sind, vom Tatort.

Die Polizei sucht Zeugen, welche Hinweise zu der Identität der bislang unbekannten Kinder geben können. Hinweisgeber werden gebeten sich unter 0391/546 – 3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.