header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
JT 100929 073

Polizeirevier Magdeburg: Entwendeter PKW bei Verkehrskontrolle festgestellt

Montag, den 21. Oktober 2019

Am 20.10.2019 erfolgte auf der Wolfenbütteler Straße eine Verkehrskontrolle. Hierbei wurden ein entwendeter PKW Citroen sichergestellt.

Die Polizeibeamten stellten, gegen 23:40 Uhr, einen PKW Citroen auf der Wolfenbütteler Straße fest und entschlossen sich eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Das Fahrzeug war besetzt mit drei männlichen Personen. Gleich nachdem der PKW anhielt flüchtete eine Person in unbekannte Richtung und konnte nicht mehr gestellt werden. Am Steuer des Citroens befand sich ein 23-jähriger Magdeburger. 

Bei einer Überprüfung des Mannes stellten die Polizisten fest, dass dieser keine erforderliche Fahrerlaubnis besitzt und ein durchgeführter Betäubungsmittelvortest verlief positiv. Ein weiterer Insasse des PKW war ein 23-jähriger Mann, welcher ebenfalls einer Identitätsfeststellung unterzogen wurde. Auch der Citroen wurde überprüft und festgestellt, dass er in Fahndung steht. Die Beamten durchsuchten das Fahrzeug und fanden im Inneren diverses Einbruchswerkzeug, ein Messer und Gegenstände bei welchen nicht auszuschließen ist, dass sie aus Diebstahlshandlungen stammen. Es erfolgte die Sicherstellung der aufgefunden Gegenstände und des PKWs sowie die Verbringung des 23-jährigen Fahrzeugführers zur Dienststelle. Dort wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Hintergrund

13. September 2019

Aus einer Pflegeeinrichtung in der Steinbergstraße wurden in der Nacht zum 12.10.2019 diverse PKW-Schlüssel sowie Wohnungsschlüssel entwendet. Durch einen entwendeten PKW-Schlüssel wurde ein, vor dem Gebäude geparkter PKW Citroen C1 entwendet. Die kriminaltechnische Auswertung und Ermittlungen dauern an.