header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
44b020fea781a86fe4f4ac629abe92fe2beb28c0 00 00

Buch-News: Am Montag erscheint der neue Roman von Tom Saller: Julius oder die Schönheit des Spiels

Sonntag, den 1. August 2021

Wimbledon, 1937. Das legendäre Daviscup-Match zwischen Deutschland und den USA. Nicht nur die Sportwelt hält den Atem an, als Julius von Berg den Ball vor tausenden von Zuschauern in den blauen Himmel wirft. Aufgewachsen auf einer Burg über dem Rhein, hat er sein Tennistalent im Berlin der zwanziger und dreißiger Jahre zur Reife gebracht; ein internationaler Star, auf dem alle Blicke ruhen. Gebannt verfolgt Julie, seine Ehefrau, das Geschehen auf dem Rasen - ebenso wie die NS-Größen in der Nachbarloge, denn es steht so viel mehr auf dem Spiel als der greifbare Sieg. Selbstbestimmung oder Mitläufertum? Ruhm oder Schande? Unten, auf dem Centre Court, trifft Julius eine folgenschwere Entscheidung ...

Julius oder die Schönheit des Spiels erzählt davon, was Menschen ausmacht, und erinnert – bei allem Eintauchen in eine andere Zeit – leise daran, dass Begriffe wie Anstand und Haltung zeitlos sind.

Tom Saller, geboren 1967, hat Medizin studiert und arbeitet als Psychotherapeut. 2018 erschien sein Debütroman Wenn Martha tanzt und wurde umgehend ein Bestseller, Ein neues Blau knüpfte 2019 an den großen Erfolg an. Tom Saller lebt in Wipperfürth, einer kleinen Stadt im Bergischen Land.

Produktdetails:

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 368
Erscheinungsdatum: 02.08.2021
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-471-36042-2
Verlag: List Verlag

Buch (gebundene Ausgabe)
22,00€
inkl. gesetzl. MwSt.
Thalia.de