header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 11. März 2021


Geschwindigkeitskontrollen 

10.03.2021, 10:00 Uhr, Genthin

Durch Polizeibeamte wurde in dem Zeitraum von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr in der Mützelstraße in Genthin eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h wurde von 3 Fahrzeugen überschritten. Spitzenreiter war ein Pkw mit 62 km/h. Dem Fahrer droht jetzt ein Bußgeld.

 
Verkehrsunfall

10.03.2021, 14:50 Uhr, Möckern OT Stegelitz

Zwei Pkw-Fahrer fuhren hinter einem Lkw die B 246a aus Richtung Burg kommend in Richtung Stegelitz. Der Pkw-Fahrer, der direkt hinter dem Lkw fuhr, wollte dann überholen. Dabei beachtete er den Pkw-Fahrer nicht, welcher sich bereits im Überholvorgang befand. Beide Pkw stießen zusammen, an beiden Pkw entstand Sachschaden. Eine Person wurde nicht verletzt.

 
Wildunfall

11.03.2021, 06:40 Uhr, Jerichow OT Nielebock

Ein 55-Jähriger Fahrer eines Pkw befuhr die Kreisstraße 1196 von Nielebock in Richtung Jerichow, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.