header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
35de8eacb64c4e882dd11af4274d803fd76acc57 00 00

Buch-News: Am Freitag erscheint der neue Kriminalroman von Helge Weichmann: Schandflut

Donnerstag, den 10. Oktober 2019

Handlung

Mainz ächzt unter der Sommerhitze, der Rhein führt Niedrigwasser. Da wird ein Toter am Flussufer gefunden - zerfleischt von einem Krokodil. Die Historikerin Tinne war mit dem Mann unterwegs, doch ein Unfall hat ihre Erinnerung an die letzten sieben Tage ausgelöscht. Was ist in dieser Zeit geschehen? Gemeinsam mit dem Lokalreporter Elvis beginnt sie, ihre eigene Spur zurückzuverfolgen. Dabei stoßen sie auf ein dunkles Geheimnis, das in den Kanalschächten unter der Stadt verborgen ist.

Portrait

Helge Weichmann wurde 1972 in der Pfalz geboren und ist seit 25 Jahren in Rheinhessen zu Hause. Während seines Studiums jobbte er als Musiker und Kameramann und bereiste zahlreiche Länder, bevor er sich als Filmemacher selbstständig machte. Seine Kreativität lebt er in vielen Bereichen aus: Er betreibt eine Medienagentur, arbeitet als Moderator, fotografiert, filmt, zeichnet und schreibt. Er ist begeisterter Hobbykoch, Weinliebhaber und Sammler von Vintage-Gitarren. Mit der chaotischen Historikerin Tinne Nachtigall und dem dicken Reporter Elvis hat Helge Weichmann zwei liebenswerte Figuren geschaffen, die ihre ungewöhnlichen Abenteuer mit viel Pfiff, Humor und Improvisationstalent meistern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 11.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-2535-6
Reihe Historikerin Tinne Nachtigall
Verlag Gmeiner Verlag

Buch (Taschenbuch)
14,00€
inkl. gesetzl. MwSt.
Thalia.de